fbpx

Zum Thema:

06.07.2020 - 11:51Wie cool: „Eis Greissler“ gibt es jetzt mitten in der Innen­stadt05.07.2020 - 20:46Villacher App hilft beim Lernen für Medizin-Auf­nahme­test05.07.2020 - 17:27Einsatz im 13. Stock: Feuer­wehr mit Dreh­leiter im Ein­satz05.07.2020 - 15:20Im Dinzlschloss werden Kunst­state­ments zur aktuellen Zeit ge­zeigt
Wirtschaft - Villach
Die SEGRETO Filiale in der Villacher Postgasse schließt demnächst.
Die SEGRETO Filiale in der Villacher Postgasse schließt demnächst. © 5min.at

Dafür Neueröffnung in Spittal

Postgasse: Italienischer Mode­store SEGRETO schließt

Villach – Der italienische Modestore "SEGRETO" verlässt die Villacher Postgasse. Die Filiale schließt mit 21. November 2019. 

 1 Minuten Lesezeit (142 Wörter)

Italienische Mode und trendige Accessoires. Das waren die Villacher Fashionistas von der SEGRETO-Filiale in der Postgasse gewohnt. Mit 21. November 2019 muss der Store leider schließen. Seit Dienstag, den 12. November 2019, läuft der Lagerabverkauf. Der Betreiber erklärt: „Unsere Kunden mögen die beiden anderen Filialen im Atrio und der Maria-Gailer-Straße einfach lieber. Parkplätze und Co. sind von dort aus schneller zu erreichen. In der Postgasse häuften sich hingegen die Beschwerden aufgrund fehlender Parklücken“, begründet der Betreiber. Darum habe man sich entschlossen, die Filiale in der Postgasse zu schließen. Aber gegenüber 5 Minuten Villach verrät er: „Dafür eröffnen wir morgen, am 15. November 2019, eine neue SEGRETO Filiale in der Villacher Straße in Spittal an der Drau.“

ANZEIGE
Am Freitag wird in Spittal eine neue SEGRETO Filiale eröffnet.

Am Freitag wird in Spittal eine neue SEGRETO Filiale eröffnet. - © SEGRETO

Kommentare laden
ANZEIGE