fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 20:39Chasing the Thunder: Film­vorführung im VolXhaus Klagenfurt31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 14:50WK: “Verstöße gegen die Markt­ordnung sorgen in Klagen­furt für Unmut”31.05.2021 - 10:39Regenbogenfahne vor dem Klagen­furter Rathaus gehisst
Wirtschaft - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

111.300 Euro Schulden

Betrieb eingestellt: Ferien­resort-Anlage in Konkurs

Klagenfurt – Wie der AKV Europa und der KSV1870 heute, am 14. November 2019, bekannt gaben, wurde über das Vermögen des RM Ferienresort Montafon über Eigenantrag ein Konkursverfahren am Landesgericht Klagenfurt eröffnet.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (117 Wörter)

Die Schuldnerin errichtete als Bauträger-Projektgesellschaft eine Ferienresort-Anlage im Montafon in Wohnungseigentum. Die Errichtung der Ferienresort-Anlage entwickelte sich jedoch zu einem wirtschaftlichen Misserfolg, weil von den Eigentümern erhebliche strittige Mängelrügen herangetragen und wirtschaftlich überfordernde Klagebegehren erhoben werden. Aktuell hat das Ferienresort in der Gabelsbergerstraße Schulden in der Höhe von 111.300 Euro.

Unternehmen ist bereits geschlossen

Sämtliche Wohnungseigentumseinheiten sind verkauft. Die Schuldnerin verfügt über kein Liegenschaftsvermögen mehr. Die genauen Aktiva sind derzeit noch nicht bekannt und müssen noch abgeklärt werden. Die unternehmerische Tätigkeit wurde zwischenzeitig eingestellt und das Unternehmen ist bereits geschlossen. Es sind etwa zehn Gläubiger von der Insolvenz betroffen. Dienstnehmer sind keine mehr beschäftigt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.