fbpx

Zum Thema:

09.12.2019 - 18:05Nach Vanda­lismusfall: Ver­stärkte Kon­trollen auf städtischen Fried­höfen08.12.2019 - 16:23Modern und Lecker: Zwei neue Pizzerien feierten Er­öffnung08.12.2019 - 12:36Weih­nacht­liches Zirkus­feuerwerk mit Circus Dimitri07.12.2019 - 21:00KAC vor schwerem Spiel in Südtirol
Leute - Klagenfurt
© fotolia | BillionPhotos.com

„Kärnten singt Weihnachtslieder“

Nik P. & Co singen für den guten Zweck

Klagenfurt – Am 1. Dezember wird das Wörthersee-Stadion zur großen Musik-Arena: Die Austria Klagenfurt veranstaltet zum ersten Mal „Kärnten singt Weihnachtslieder“. Schlager-Stars wie Nik P., Vanessa Dollinger, Petra Mayer und Helmut Brunner sind dabei, um mit dem Publikum die festlichen Songs anzustimmen. Die Veranstaltung soll bei Groß und Klein für leuchtende Augen sorgen – und dient dabei auch dem guten Zweck.

 2 Minuten Lesezeit (269 Wörter) | Änderung am 14.11.2019 - 20.37 Uhr

Von jedem verkauften Ticket geht ein Euro an die Kärntner Kinder-Krebshilfe, darüber hinaus fließt der Reinerlös der Veranstaltung in die Jugendarbeit der Austria Klagenfurt. „Der Fokus unseres Handelns liegt darauf, den Verein weiterzuentwickeln, zu stärken und für die Zukunft aufzustellen. Wir setzen auf unseren Nachwuchs und wollen die jungen Spieler frühzeitig fördern“, erklärt Präsident Ivica Peric die Strategie. „Dass wir zudem die Kärntner Kinder-Krebshilfe bei ihrer so wertvollen Arbeit unterstützen können, ist uns ein wichtiges Anliegen.“

Besinnlich am 1. Advent singen

Bei der Austria Klagenfurt werden Projekte nicht nur auf, sondern auch abseits des Fußballplatzes vorangetrieben – wie nun das Weihnachtssingen am 1. Dezember im Wörthersee-Stadion. „Wir möchten den Kärntnerinnen und Kärntnern damit einen besonderen, aber vor allem besinnlichen und familiären Nachmittag schenken. Gemeinsam am 1. Advent zu singen, wird auf die anstehende Weihnachtszeit einstimmen“, so Präsident Peric.

Ehrenschutz

Dabei freut sich der Verein sehr über die Unterstützung von Landeshauptmann Peter Kaiser und Klagenfurts Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz, die „Kärnten singt Weihnachtslieder“ unter ihren Ehrenschutz stellen. „Ich finde es großartig, dass die Austria Klagenfurt ihrer gesellschaftlichen Verantwortung auch abseits des Sports gerecht wird“, sagte Mathiaschitz.

Wo bekommt ihr Karten für das Weihnachtssingen?

Wo bekomme ich Karten?

In der Geschäftsstelle der Austria Klagenfurt (Südring 207)

Am TEATRO-Stand auf dem Christkindlmarkt (Neuer Platz)

Bei Intersport Klagenfurt Nord (FMZ Feldkirchnerstaße 114)

Sowie im Online-Shop unter https://tickets.austriaklagenfurt.at

Kinder bis neun Jahre erhalten freien Eintritt, Jugendliche bis 17 Jahre und Pensionisten zahlen fünf Euro, Erwachsene zehn Euro.

Kommentare laden
ANZEIGE