fbpx

Zum Thema:

11.07.2020 - 17:25Komet „Neowise“ über den Dächern von Klagenfurt11.07.2020 - 16:32Weitere Neuinfek­tion in Klagenfurt: Zahl der Covid-19 Fälle steigt11.07.2020 - 13:01Gutgläubige Frau überwies mehrere tausend Euro an Unbekannten11.07.2020 - 08:20Raufbolde attackierten sich mit Aschen­becher
Leute - Klagenfurt
Eröffnung der Messe „Familie, Brauchtum & Gesund Leben“: Messepräsidentin Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser, LHStVin Dr. Beate Prettner, Mag. Igor Pucker, Ewald Opetnik und Ilse Mairitsch.
Eröffnung der Messe „Familie, Brauchtum & Gesund Leben“: Messepräsidentin Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser, LHStVin Dr. Beate Prettner, Mag. Igor Pucker, Ewald Opetnik und Ilse Mairitsch. © StadtPresse / Fritz

Ein Platz für alle Generationen:

Familien­messe: 450 Aus­steller warten auf euch

Klagenfurt – Bis kommenden Sonntag zeigen 450 Aussteller auf dem Klagenfurter Messegelände alles rund um Familie, Gesundheit, Brauchtum, Kunst und Kirche.

 1 Minuten Lesezeit (186 Wörter) | Änderung am 15.11.2019 - 18.07 Uhr

Es ist wohl das bunteste Messebündel, das alljährlich im November in Klagenfurt Besucher aller Altersklassen auf das Messegelände lockt: die „Familienmesse“, in die auch die Themenschwerpunkte Brauchtum und Gesundheit integriert sind. „Das Ausstellungsangebot unserer Familienmesse bietet die größte Bandbreite all unserer Publikumsmessen“ betont Messepräsidentin Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz bei der Eröffnung. Die einzige Familienmesse Österreichs deckt ein riesiges Themenspektrum von Gesundheitsangeboten über das facettenreiche Kärntner Brauchtum bis zu Hobbykünstlern und Spiritualität alles ab.

Einzige Familienmesse Österreichs

„Ich bin sehr stolz, dass die einzige Familienmesse Österreichs in Klagenfurt stattfindet, denn die Familie ist nach wie vor das stabile Fundament unserer Gesellschaft“, so Mathiaschitz, die als Bürgermeisterin auch darauf hinwies, dass Klagenfurt die erste Landeshauptstadt Österreichs war, die mit dem Zertifikat „Familienfreundliche Gemeinde“ ausgezeichnet wurde. Heuer neu ist der Schwerpunkt für die „Gaming und eSports-Szene“, der besonders die Jugend anziehen wird. Aber auch die begehbare Mundhöhle am Stand der GKK wird mit Sicherheit ein Anziehungspunkt für die Besucherinnen und Besucher sein.

Die Familienmesse hat bis kommenden Sonntag täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Kommentare laden
ANZEIGE