fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:56Strahlend schöner Start in den Dienstag und bis zu 23 Grad31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 16:13Selbsttest-Plattform: Bisher 37 positive Test­ergebnisse hoch­geladen
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © fotolia

Straße durch eine Mure verlegt

Kleinkirch­heimer Bundesstraße gesperrt

Radenthein – Am 15. November 20199 gegen 23.00 Uhr wurde die Kleinkirchheimer Bundesstraße (B 88) im Bereich Hohensaß, im sogenannten Kleinkirchheimer Graben, Gemeinde Radenthein, auf Grund der starken Regenfälle durch eine Mure verlegt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (107 Wörter) | Änderung am 16.11.2019 - 17.43 Uhr

Wegen der Unpassierbarkeit und aus Sicherheitsgründen musste die Kleinkirchheimer Bundesstraße zwischen Radenthein und Bad Kleinkirchheim gesperrt werden. Die Aufräumarbeiten werden durch die Straßenmeisterei veranlasst werden und auch eine Lagebeurteilung wird vorgenommen. Eine Umleitungsmöglichkeit besteht nicht. Eine Umfahrung ist nur großräumig über Villach und Feldkirchen möglich. Im Einsatz stand die FF St. Peter ob Radenthein.

Weitere Sperren

Die Sperre der Millstätter Bundesstraße (B 98) in Döbriach wird nach Beendigung der Aufräumarbeiten heute um 17 Uhr aufgehoben. Von der FF Döbriach werden für die Dauer der Niederschläge Posten zur Überwachung der gefährdeten Bäche eingeteilt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.