fbpx

Weitere Artikel:

06.07.2020 - 10:51Corona-Neuinfektion: Klagenfurterin ist Pflegeheim-Mitarbeiterin06.07.2020 - 10:26Heute ist „Tag des Kusses“: Wer bekommt einen von dir?06.07.2020 - 10:11TAFRENT wurde Ehren­urkunde zum 30-jährigen Be­stehen ver­liehen06.07.2020 - 09:50Auf Kreuzung: Mehrere Fahrzeuge kollidierten06.07.2020 - 09:35Land unterstützt Familien mit wenig Einkommen
Aktuell - Villach
© Josef Haller

Im Bereich Ferndorf Ost

Ferndorfer Straße wegen Erdrutsch gesperrt

Ferndorf – Im Bereich der Einfahrt Ferndorf Ost kam es heute Vormittag zu einem Erdrutsch. Derzeit ist die Ferndorfer Straße in diesem Bereich noch gesperrt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (91 Wörter)

Heute, 16. November, kam es zu einem Erdrutsch auf der Ferndorfer Straße im Bereich Ferndorf Ost. Die Fahrbahn ist derzeit gesperrt. „Da es wohlmöglich zu einem weiteren Erdrutsch kommen könnte, muss mit den Aufräumarbeiten gewartet werden, bis der Landesgeologe sich die Lage angesehen hat“, erzählt uns der Ferndorfer Bürgermeister Josef Haller. Erst dann können die Aufräumarbeiten ohne Risiko beginnen. Laut dem Bürgermeister soll der Landesgeologe gegen 17 Uhr dort eintreffen. Danach kann über die weitere Vorgehensweise entschieden werden.

 

Kommentare laden
ANZEIGE