fbpx

Zum Thema:

05.08.2020 - 07:31Nach Starkregen: Durch­fahrt von Tiffen nach Nadling ge­sperrt04.08.2020 - 11:40Keller am Faaker See nach schweren Unwettern überflutet03.08.2020 - 22:37Am Nachmittag wieder Gewitter: Es bleibt regnerisch03.08.2020 - 10:53Viel Regen: Klein­räumige Über­flutungen möglich
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Vorsicht!

Ortsgebiet von Lavamünd wegen Hochwassergefahr gesperrt

Lavamünd – Aufgrund des Wasserstandes wurde vom Krisenstab des Bezirkes Wolfsberg eine gänzliche Sperre der Ortsdurchfahrt von Lavamünd festgelegt. Für den PKW Verkehr wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (53 Wörter) | Änderung am 17.11.2019 - 12.14 Uhr

Der Krisenstab des Bezirkes Wolfsberg hat am heutigen 17. November wegen des Wasserstandes der Drau ab 12 Uhr die gänzliche Sperre der Ortsdurchfahrt von Lavamünd festgesetzt. Die Dauer der Sperre ist derzeit unbekannt. Eine Durchfahrt für den Schwerverkehr ist nicht möglich, für den PKW Verkehr wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet.

Kommentare laden
ANZEIGE