Zum Thema:

03.12.2019 - 18:29Sicher­heit geht vor: Gerlitzen­straße wird ge­sperrt23.11.2019 - 08:57Von Straße ab­ge­kommen: PKW stürzte 50 Meter in Bach­bett ab18.11.2019 - 11:53Hangrutsch­gefahr: A10 wurde ge­sperrt17.11.2019 - 14:00Mallnitz: Täler auf­grund massiver Schnee­mengen ge­sperrt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © fotolia

Sperre der Bundesstraße:

Geröll­lawine ver­schüttete Plöcken­pass Straße

Gailberg – Aufgrund der starken Regenfälle ist am Sonntag, den 17. November 2019, gegen 17.10 Uhr auf der Plöckenpaß Bundesstraße bei Kilometer 4,6 im Gemeindegebiet von Oberdrauburg, eine Gerölllawine abgegangen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter)

Die Gerölllawine riss auch die dortige Leitschiene auf einen Bereich von zirka 50 Metern mit in den Abgrund. Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Auch die B 110 wurde in diesem Bereiche verschüttet.  Aufgrund dessen, wurde vom Straßenmeister der Straßenverwaltung Greifenburg eine Sperre der Bundesstraße  zwischen Oberdrauburg und Kötschach angeordnet. Die Dauer der Sperre wird voraussichtlich bis Montag, den 18. November 2019, gegen Mittag aufrecht sein.

Kommentare laden
ANZEIGE