fbpx

Zum Thema:

23.09.2020 - 12:31„Stimmig und sensibel“: Villacherin gewinnt Kunstwettbewerb21.09.2020 - 19:13Achtung: Veldener Tourismus GmbH warnt vor Betrugs-Mails21.09.2020 - 14:39Masken­pflicht in Veldener Zentrum wieder aufgehoben20.09.2020 - 10:00GTI-Chaos in Velden: Polizei musste Ortskern sperren
Leute - Villach
© KK/privat

Bilder wurden präsentiert:

„For Forest“ inspiriert: Kinder auf Kunst­schiene

Velden – Bilder von Kindern der Kindermalschule Velden und der VS Lind ob Velden zum Thema "For Forest" wurden am vergangenen Freitag im Beisein von Veldens Kulturreferenten Dietmar Piskernik präsentiert.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter) | Änderung am 18.11.2019 - 19.34 Uhr

„Eine wirklich gelungene Ausstellung im Kunstbahnhof Velden unserer malbegeisterten und talentierten Schulkinder , so der stolze VSDir. Christian Zeichen. Auch Dr. Gerda Madl-Kren und Hildegard Griesser, die beiden guten „Geister“ der Kindermalschule staunten über so viel Kreativität und auch Umweltbewusstsein der jungen Künstler. „Ja, Veldens Kinder sind auf Kunstschiene, und das ist gut“, so der einstimmige Tenor der Anwesenden.

Kommentare laden
ANZEIGE