fbpx

Zum Thema:

12.07.2020 - 10:56Nach Unwetter: Baum versperrte die Straße11.07.2020 - 12:32Unwetter: Hagel, Starkregen und Sturm möglich07.07.2020 - 09:57Mehrere Feuer­wehren im Bezirk Klagen­furt-Land im Un­wetter­einsatz07.07.2020 - 07:05Überflutungen und ent­wurzelte Bäume in St. Veit
Aktuell - Kärnten
© Feuerwehrflughelfer Landesverband Kärnten und Bergrettung Mallnitz.

Die Medikamente reichten nicht mehr aus

2-jähriger Luis aus Mallnitz ausgeflogen

Mallnitz – In einer morgendlichen Nebelaktion wurde heute der 2-jährige Luis vom Polizeihubschrauber Libelle aus der abgeschnittenen Ortschaft Mallnitz ausgeflogen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (46 Wörter)

Weil ihm die Medikamente ausgegangen waren wurde der nach Spittal an der Drau gebracht. Der Bub ist wohlauf! Ein herzliches Danke gilt Piloten Erwin und Flugbegleiter Horst für ihren Dauereinsatz im Katastrophengebiet!

ANZEIGE
Der 2-jährige Luise ist wohlauf!

Der 2-jährige Luise ist wohlauf! - © Feuerwehrflughelfer Landesverband Kärnten und Bergrettung Mallnitz.

Kommentare laden
ANZEIGE