Zum Thema:

06.12.2019 - 20:52Eskalation in Behörde06.12.2019 - 16:17Stadt investiert eine Million Euro in Kläranlage06.12.2019 - 05:57Böse Überraschung: Goldschmuck weg05.12.2019 - 18:44Diebe stahlen Gold­unzen und Bargeld von 60-jähriger Medizinerin
Aktuell - Klagenfurt
© 5min

Für Fußgänger

Neue Ampel bringt dich sicher über die vierspurige Fahrbahn

Klagenfurt – In der Völkermarkter Straße Nähe Kreuzung Ramsauerstraße wird bereits gebaut. Eine neue Ampelanlage soll den vierspurigen Gefahrenbereich entschärfen und für mehr Sicherheit bei der Fußgänger-Überquerung sorgen.

 2 Minuten Lesezeit (279 Wörter) | Änderung am 21.11.2019 - 10.42 Uhr

In der Völkermarkter Straße beim Hotel Aragia, nahe der Trafik, wird derzeit an einer neuen Ampelanlage gebaut. Bereits im September 2019 ging die erste neue Ampel in der Pischeldorfer Straße in Betrieb – wir berichteten. „In Zusammenarbeit mit dem Land Kärnten und dem Kuratorium für Verkehrssicherheit sind derzeit mehrere Ampelanlagen bei vierspurigen Straßen geplant“, erfahren wir damals von Verkehrsreferent Christian Scheider. Die vierspurigen Straßen seien zu unübersichtlich für den Verkehr und die Fußgänger. „In der Völkermarkter Straße kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen – vor allem für ältere Menschen und Kinder“, so Scheider. Auch in der Salmstraße wird es demnächst eine neue Ampelanlage geben. „An dieser Stelle macht eine leichte Kurve den Bereich zusätzlich unübersichtlich und gefährlich“, sagt Scheider.

Rot auf Knopfdruck

Auch diese Ampel ist im 24-Stunden-Betrieb. Wenn der Taster gedrückt wird, schaltet die Ampel auf Rot. Mehrere Programme stehen zur Auswahl, die sich dem Verkehrsfluss anpassen. Durch die neue Druckknopfampel wurde den Fußgängern die Überquerung noch einfacher und sicherer gemacht. Mithilfe eines Signalknopfes kann die Ampel aktiviert werden, die Autofahrer müssen stehen bleiben und der Weg über die Straße ist gefahrenlos möglich. Die Ampel soll in circa einer Woche in Betrieb gehen.

Countdown-System

Dieser Ampel-Übergang in der Völkermartker Straße bekammt eine Druckknopfampelanlage, die mit einem Countdown System ausgestattet ist. Die Ampelanlage zeigt dem Fußgänger an, wie lange er noch warten muss, bis es für ihn „Grün“ wird. „Ein Pilotversuch, den wir gemeinsam mit dem Land durchführen“, so Scheider.

Diskutiere mit uns auf Facebook über dieses Thema: Direkt zum Beitrag auf 5min-Klagenfurt (153 Reaktionen)
Kommentare laden
ANZEIGE