Zum Thema:

06.12.2019 - 17:4239-jähriger Mann verletzte sich bei Maler­arbeiten05.12.2019 - 16:41Am 13. Dezember: St. Veit lädt zum Weihnachts­zauber ein04.12.2019 - 12:23Schwer ver­letzt: Arbeiter stürzte von einem Baum03.12.2019 - 12:59Forst­arbeiter von 4 Meter Baum­stamm getroffen
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Arbeitsunfall:

Paletten quetschten linke Hand ein

St. Veit an der Glan – Am 21. November 2019 um 4.15 Uhr war ein 22-jähriger St. Veiter in einem Betrieb in St. Veit an der Glan mit Lagerarbeiten beschäftigt. Beim Anheben mehrerer Palletten, rutschten diese ab und verletzten seine linke Hand.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (35 Wörter)

Der Mann steuerte ein Flurförderfahrzeug. Als mehrere Holzpaletten beim Anheben abrutschten griff er dazwischen und wurde dabei unbestimmten Grades an der linken Hand verletzt. Nach medizinischer Erstversorgung wurde er in das UKH Klagenfurt eingeliefert.

Kommentare laden
ANZEIGE