fbpx

Zum Thema:

03.07.2020 - 11:33Feuerwehr­ausfahrt in Köttmannsdorf schon wieder zugeparkt02.07.2020 - 18:38Verletzt: 37-jähriger Motorrad­fahrer stürzte auf regennasser Fahrbahn02.07.2020 - 14:44600 Tunnelunfälle: Mit der ASFINAG werden wir ,,Tunnelfit“01.07.2020 - 20:29Leicht alkoholisiert: 77-Jähriger erfasste Fußgänger mit PKW
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © (Symbolfoto)

Er wollte ein Carport aufstellen:

Schwer ver­letzt: 19-Jähriger stürzte von einer Leiter

Reifnitz – Der 19-jährige Reifnitzer wollte ein Carport aufstellen. Zum Verschrauben der Bretter stieg er auf eine Leiter. Aus derzeit noch unbekannter Ursache stürzte er in weiterer Folge zu Boden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (65 Wörter)

Am Donnerstag, den 21. November 2019, um 12 Uhr, war ein 19-jähriger Mann aus Reifnitz mit dem Aufstellen eines Carports beschäftigt. Zum Verschrauben der Bretter stieg er auf eine Leiter und stürzte aus unbekannter Ursache aus einer Höhe von rund 120 Zentimeter zu Boden. Dabei wurde er schwer verletzt. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

 

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE