Zum Thema:

06.12.2019 - 17:01Einbrüche in Spind­kästen im Bezirk Spittal06.12.2019 - 05:35Furchtbarer Unfall: 12-Jähriger frontal erfasst05.12.2019 - 08:05LKW drängte PKW ab: Auto über­schlug sich05.12.2019 - 07:26Fuß­gängerin umge­fahren: PKW-Lenker fuhr einfach weiter
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Führerschein abgenommen:

Vorder­reifen abge­rissen: Alko­lenker landete im Feld

Spittal an der Drau – Am 21. November 2019 um 20.40 Uhr kam ein 28-jähriger Spittaler mit seinem PKW auf einer Gemeindesstraße im Ortsgebiet von Spittal/Drau von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Leitschiene und kam im angrenzenden Feld zum Stillstand.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (37 Wörter)

Bei der Kollision wurde der PKW schwer beschädigt, unter anderem riss der linke Vorderreifen ab. Der Mann blieb unverletzt, war jedoch alkoholisiert. Ihm wurde der Führerschein abgenommen und er wird der BH Spittal/Drau angezeigt.

Kommentare laden
ANZEIGE