fbpx

Zum Thema:

14.08.2020 - 19:49Wertvoller Schmuck aus Völken­dorfer Wohnung ge­stohlen14.08.2020 - 19:40Austria Klagenfurt ver­stärkt sich mit Ver­teidiger Thorsten Mahrer14.08.2020 - 18:04Flughafen Klagen­furt: Team Kärn­ten fordert Krisen­gipfel14.08.2020 - 15:27WOW! Kame­raden standen 51.000 Stunden für uns im Ein­satz!
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Passanten beobachteten Einbruch:

Luftige Höhen: Ein­brecher flüchtete übers Dach

Klagenfurt – In eine Bäckerei wurde heute Nacht eingebrochen. Passanten beobachteten den Vorfall und meldeten sich bei der Polizei. Die Beamten konnten den Täter bei seiner Flucht über das Dacht beobachten.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (88 Wörter) | Änderung am 22.11.2019 - 14.53 Uhr

Ein bisher unbekannter Täter drang am 22. November um 4.05 Uhr über ein ebenerdig gelegenes Fenster in eine Bäckerei in der Innenstadt von Klagenfurt ein. Dabei wurde der Täter von einem Passanten beobachtet, der sogleich die Anzeige erstattete. Als die Polizeistreife kurze Zeit später eintraf, konnte der Mann beobachtet werden, wie er an der Außenfassade mehrere Meter über eine Dachrinne in Richtung eines Flachdaches stieg und aus dem Sichtbereich der Polizeistreife verschwand. Eine umfangreiche Durchsuchung des Gebäudekomplexes und der Umgebung blieb bisher ohne Erfolg.

Kommentare laden
ANZEIGE