Zum Thema:

06.12.2019 - 16:1170-jährige landete mit PKW auf Ufer­böschung03.12.2019 - 18:29Sicher­heit geht vor: Gerlitzen­straße wird ge­sperrt02.12.2019 - 20:4423-Jährige bei Autounfall auf der Villacher Straße verletzt30.11.2019 - 12:51Mit PKW in die Luft kata­pultiert: 21-Jähriger ver­starb noch an der Unfall­stelle
Aktuell - Klagenfurt
Der PKW stürzte zirka 50 Meter in ein Bachbett ab.
Der PKW stürzte zirka 50 Meter in ein Bachbett ab. © HBI Hans Esterle (FF Ferlach)

Loiblpassstraße war gesperrt:

Von Straße ab­ge­kommen: PKW stürzte 50 Meter in Bach­bett ab

Loibltal – Die 51-jährige Lenkerin aus Klagenfurt und ihr 59-jähriger Beifahrer waren mit dem PKW auf der Loiblpasstraße unterwegs. In einer starken Linkskurve kamen sie mit dem PKW rechts von der Fahrbahn ab und stürzten zirka 50 Meter über die Böschung in den Loiblbach ab.

 1 Minuten Lesezeit (189 Wörter) | Änderung am 23.11.2019 - 09.18 Uhr

Am Freitag, den 22. November 2019, gegen 23.30 Uhr, fuhr eine 51-jährige Klagenfurterin mit ihrem PKW auf der Loiblpassstraße aus Slowenien kommend in Richtung Klagenfurt. Im Loibltal kam sie in einer starken Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und stürzte zirka 50 Meter über die Böschung in den Loiblbach ab.

Lenkerin und Beifahrer im Wagen eingeklemmt

Sie und ihr Beifahrer, ihr 59-jähriger Ehemann, waren im Wagen eingeklemmt. Kameraden der hiesigen Freiwilligen Feuerwehr befreiten die zwei Verunfallten aus dem Fahrzeug und brachten sie mittels Schleifkorbtrage nach oben, wo sie der Rettung übergeben wurden. Beide wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins AUKH Klagenfurt gebracht.

Loiblpassstraße für Dauer des Einsatzes gesperrt

Das Fahrzeug wurde mittels SRF-K Ferlach geborgen und in eine Ausweiche geschleppt, um die Umweltgefahr durch ausfließende Betriebsmittel auszuschließen. An den Rettungs- und Bergungsmaßnahmen waren neun Fahrzeuge der FF Ferlach, Kirschentheuer und Unterbergen mit insgesamt 60 Einsatzkräften, zwei Rettungswagen und ein Notarztfahrzeug des Roten Kreuzes beteiligt. Die Loiblpassstraße war bis zirka 1.30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Kommentare laden
ANZEIGE