Zum Thema:

28.11.2019 - 21:38Unterschlupf für Tiere: Laubhaufen bleiben bestehen26.11.2019 - 09:17VGT fordert das Ende der Fütterung von Wild­tieren15.11.2019 - 07:30Schrottauto fällt bei gefährlicher Dobratsch-Rallye auseinander10.11.2019 - 11:34Heizkosten richtig sparen
Leute - Villach
© villacher-alpenstrasse.at

Seit 15. November:

Dobratsch wieder mautfrei befahrbar

Villach/Dobratsch – Seit dem 15. November ist die Villacher Alpenstraße wieder mautfrei. Die Stadt Villach übernimmt über den Winter die Schneeräumung und ermöglicht so den Naturpark und seine Wintersportangebote kostenfrei zu erleben. Also packt eure Wanderschuhe aus und auf geht's die frische Bergluft genießen!

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (100 Wörter) | Änderung am 25.11.2019 - 15.22 Uhr

Ein knappes halbes Jahr, also bis Mitte April 2020 könnt ihr unseren Hausberg wieder mautfrei befahren. Ab sofort ist auch die Langlaufloipe am Dobratsch gespurt. Mit wem wirst du das große Freizeitangebot, welches der Dobratsch auch im Winter uns bietet, in Anspruch nehmen?

Fahrverbot in der Alpenstraße

Von 1. Juni bis 31. August von 22 – 4 Uhr
Von 1. September bis 31. Mai von 21.30 – 5 Uhr
Ausgenommen davon sind Fahrzeuge deren Inhaber eine Berechtigungskarte haben und diese im Fahrzeug mitführen.
Für Motorradfahrer gilt ein Fahrverbot in der Zeit von 20 Uhr bis 7 Uhr, ausgenommen Benützungsberechtigte.

Kommentare laden
ANZEIGE