Zum Thema:

05.12.2019 - 11:33Mobile Hunde­trainerin besucht dich und deinen Vier­beiner zu Hause03.12.2019 - 15:03Villacher Spenglerei steht vor dem Konkurs29.11.2019 - 15:21Café in Velden insolvent22.11.2019 - 10:09Zauber­hafter Advent in Ferlach
Wirtschaft - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © fotolia 197399283

Unternehmen bereits geschlossen

Ferlacher Pizzeria Tex-Mex insolvent

Ferlach – Heute, am 27. November 2019, wurde über das Vermögen der Firma Hacienda B. u. G. GmbH, Pizzeria Tex-Mex in der Freibacherstraße 1 in Ferlach, über Eigenantrag ein Konkursverfahren am Landesgericht Klagenfurt eröffnet.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (56 Wörter) | Änderung am 27.11.2019 - 12.58 Uhr

Ab sofort können Gläubigerforderungen bis zum 30. Dezember 2019 (gerichtliche Anmeldefrist) über den KSV1870 angemeldet werden. Die Aktiva belaufen sich auf rund 5.200 Euro, die Passiva auf etwa 74.000 Euro. Das schuldnerische Unternehmen ist bereits geschlossen. Zum Insolvenzverwalter wurde Mag. Axel Seebacher aus Klagenfurt bestellt. Die erste Gläubigerversammlung, Berichts- und Prüfungstagsatzung findet am 14. Jänner 2020 statt.

Kommentare laden
ANZEIGE