fbpx

Zum Thema:

09.12.2019 - 19:31Kekse-Spezialistin lädt die Kids zum Backen ein09.12.2019 - 18:54Kapuzinerwald­steig wegen Baum­schnitt­arbeiten ge­sperrt09.12.2019 - 17:34Brasilianischer Künstler präsen­tierte seine Werke09.12.2019 - 16:42RENAULT unter­stützt die Villacher Nach­wuchs­techniker
Leute - Villach
SYMBOLFOTO © KK

Im Congress Center:

Messe zeigt Schülern Karriere­möglich­keiten auf

Villach – Am Dienstag, den 3. Dezember 2019, findet die große Bildungsmesse der Stadt Villach im Congress Center statt. Diese ermöglich es Villacher Pflichtschülerinnen und -schülern, sich umfangreich über weitere Bildungsmöglichkeiten nach dem Abschluss zu informieren.

 2 Minuten Lesezeit (250 Wörter)

Schulabschluss – was nun? Diese Frage zu beantworten, fällt vielen Jugendlichen nicht immer leicht. Um ihnen eine kostenlose und vor allem umfangreiche Möglichkeit zu bieten, sich über die zahlreichen Möglichkeiten zu informieren, hat die Stadt Villach die „Bildungsmesse“ ins Leben gerufen.

Sich selbst ein Bild über Karrieremöglichkeiten machen

In diesem Jahr findet die Bildungsmesse am Dienstag, den 3. Dezember 2019 von 8 bis 16 Uhr im Congress Center Villach statt. „Ich lade alle jungen Villacherinnen und Villacher, die sich einen Überblick über ihre weiteren Karrieremöglichkeiten machen wollen ein, sich selbst ein Bild zu machen“, sagt Bildungsreferentin Vizebürgermeisterin Irene Hochstetter-Lackner. „Die Chance, sein Leben nach den eigenen Wünschen zu gestalten und ein hohes Maß an Lebensqualität zu erreichen, steigt auch mit der zu einem selbst passenden Berufswahl. Die Stadt Villach möchte dazu beitragen, die Suche nach einem erfüllenden Job und das Finden eines persönlichen Weges zu erleichtern.“

Experten stehen Rede und Antwort

Die Arbeiterkammer, ABC-Werkstätte, Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten, das Centrum Humanberuflicher Schulen des Bundes, die beiden Bundes- und Bundesrealgymnasien, die Fachberufsschulen Villach, die Handelsakademie und Handelsschule, HLW St. Peter, Höhere Technische Bundes-, Lehr- und Versuchsanstalt, Kärntner Tourismusschulen, Landwirtschaftliche Fachschule Stiegerhof, Polytechnische Schule, Schulpsychologie Villach, der Verein Autark sowie die Wirtschaftskammer Kärnten werden für Auskünfte zur Verfügung stehen. Nicht nur Pädagogen und Bildungsberater werden bei dieser Info-Messe Rede und Antworten stehen, auch Schülerinnen und Schüler erzählen über ihren Schulalltag und die Berufsaussichten.

 

Kommentare laden
ANZEIGE