fbpx

Zum Thema:

09.12.2019 - 19:31Kekse-Spezialistin lädt die Kids zum Backen ein09.12.2019 - 18:54Kapuzinerwald­steig wegen Baum­schnitt­arbeiten ge­sperrt09.12.2019 - 17:34Brasilianischer Künstler präsen­tierte seine Werke09.12.2019 - 16:42RENAULT unter­stützt die Villacher Nach­wuchs­techniker
Leute - Villach
Durch den Krampuslauf gibt es einige Sperren in der Innenstadt.
Durch den Krampuslauf gibt es einige Sperren in der Innenstadt. © Stadtmarketing Villach/Hoeher Oskar

Durch den Krampuslauf:

Achtung: Morgen sind einige Straßen gesperrt

Villach – In der Villacher Innenstadt laden morgen, Freitag den 29. November ab 18:30, schaurige Krampusse und Perchten in die Villacher Innenstadt zum Gruseln und Fürchten ein. Damit sich die Verkehrsteilnehmer nicht gruseln müssen, folgende Hinweise:

 1 Minuten Lesezeit (212 Wörter)

Durch den Krampuslauf sind morgen einige Straßen gesperrt:

Alle Sperren

  1. Ab 17:30 Uhr sind die Kreuzungsbereiche Gerbergasse / Freihausgasse, Moritschstraße / Hausergasse, Leiningengasse / Freihausgasse und Fuggergasse / Freihausgasse komplett gesperrt.
  2. Ab 17:30 Uhr ist der Kreuzungsbereich Peraustraße / Mitterlingstraße halbseitig gesperrt. Die Zufahrt bis zum Parkplatz Gerbergasse ist gestattet. Die Durchfahrt Freihausgasse ist gesperrt
  3. Ab 17:30 Uhr ist der Kreuzungsbereich Peraustraße / Hausergasse halbseitig gesperrt. Die Zufahrt bis zur Parkgarage ist gestattet. Die Durchfahrt Moritschstraße ist gesperrt.
  4. Ab 17:30 Uhr ist der Kreuzungsbereich Gerbergasse / Hausergasse (Gorihügel) halbseitig gesperrt. Die Zufahrt bis zum Parkplatz Gerbergasse ist gestattet. Die Durchfahrt Freihausgasse ist gesperrt.
  5. Ab 18:15 Uhr ist die Lederergasse ab Höhe Objekt Nr. 8 ganzseitig in Richtung Hauptplatz abgesperrt.
  6. Ab 18:15 Uhr sind die Kreuzungsbereiche Kanonenplatz / Gerbergasse (Ausfahrt Parkplatz), Gerbergasse / Dietrichsteingasse sowie Bahnhofstraße / Nikolaigasse komplett abgesperrt.

Ab Montag, den 2. Dezember ab 6 Uhr bis Dienstag, 3. Dezember 2019 bis max. 23 Uhr ist die Freihausgasse wieder gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Gerbergasse / Mitterlingstraße / Peraustraße / Hausergasse und die Moritschstraße und wird gekennzeichnet. Die betroffenen Anrainerinnen und Anrainer sowie Geschäftsinhabende werden von der Sperre und der Umleitungsstrecke über die Gerbergasse / Mitterlingstraße / Peraustraße / Hausergasse / Moritschstraße / Khevenhüllergasse und Leiningengasse informiert.

Die Haltestelle Freihausgasse des öffentlichen Kraftfahrlinienverkehrs wird aufgelassen und zur Ersatzhaltestelle Hans-Gasser-Platz verlegt.

Kommentare laden
ANZEIGE