Zum Thema:

05.12.2019 - 14:11Gefährlicher Schulweg für Kinder aus Vassach28.11.2019 - 11:45Kinder von Autos erfasst: 11-Jährige schwer verletzt26.11.2019 - 08:50Weihnachtszeit in St. Veit an der Glan25.11.2019 - 21:42Villach begeistert sein junges Publikum mit Theater­vorführungen
Leute - Klagenfurt
© Dieter Kulmer Photography

"Möglichst viele Kinder aus allen Regionen Kärntens erreichen"

Mars 2036: Kinder fürs Theater begeistern

Klagenfurt – Einer vorweihnachtlichen Tradition folgend, werden Kärntner Schülerinnen und Schüler ins Stadttheater Klagenfurt eingeladen.

 2 Minuten Lesezeit (286 Wörter) | Änderung am 29.11.2019 - 13.52 Uhr

Um schon bei den Jüngsten das Interesse fürs Theater zu wecken und ihnen eine kulturelle Abwechslung zum Schulalltag zu bieten, lädt das Jugendreferat des Landes Kärnten Volksschulen heuer zur Märchenaufführung „Mars 2036“ ins Stadttheater Klagenfurt ein. Das optisch effektvoll und spektakulär inszenierte Raumfahrtmusical ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet und nimmt die Zuseherinnen und Zuseher auf eine abenteuerliche Reise zum roten Planeten mit – inklusive Liebesgeschichte, Aliens, Piranhas, viel Musik und der Erkenntnis, dass man gemeinsam auch gefährliche Situationen meistern kann.

1400 SchülerInnen wurden erreicht

„Damit wir möglichst viele Kinder aus allen Regionen Kärntens mit diesem kulturellen Angebot erreichen können, werden die Volksschulen bezirksweise, jährlich abwechselnd, eingeladen“, erklärt Jugendlandesrätin Sara Schaar. Heuer wurden die Volksschulen der Bezirke Wolfsberg, Völkermarkt, Villach und Klagenfurt angeschrieben. „Das Interesse war riesengroß“, freut sich Schaar über die vielen Anmeldungen. „Insgesamt erreichen wir mit der Theateraktion auch heuer wieder über 1.400 Schülerinnen und Schüler.“

Gestrige Premiere war ein voller Erfolg

Bei der gestrigen Vorstellung konnte Sozialreferentin LHStv.in Beate Prettner insgesamt fünf Volksschulen – VS St. Primus, VS Sittersdorf, VS Arnoldstein, VS Griffen und VS Bad St. Leonhard – im Klagenfurter Stadttheater begrüßen. „Ein Theaterbesuch ist für Kinder spannend und mit Spaß verbunden. Dieses einzigartige Erlebnis möchten wir Volksschülerinnen und Volksschülern aus Kärnten, die vielleicht noch nie im Stadttheater waren, ermöglichen“, so Prettner zur Intention der Aktion.

Nächste Einladung

Weitere sieben Schulen, die heuer noch auf Einladung des Landesjugendreferates die Aufführung „Mars 2036“ besuchen können (am 6. Dezember): VS Radenthein, VS Döbriach, VS Straßburg, VS Bad Kleinkirchheim, VS 8 Klagenfurt (Rennerschule), Musikvolksschule 1 Klagenfurt (Benediktinerschule) und NMS Hasnerschule.

 

Kommentare laden
ANZEIGE