fbpx

Zum Thema:

27.05.2020 - 11:58Literaturkurs 2021: Thomas Lang ist neuer Tutor27.05.2020 - 09:47Veruntreuung: „Wie konnten 276 Transaktionen unbemerkt bleiben?“27.05.2020 - 07:50Krass: Grell ver­färbter Bach sorgt für Auf­regung27.05.2020 - 07:02Alkoholisierter 20-Jähriger schlug gegen Streifen­wagen
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © fotolia.com | nattul

Mit spitzem Gegenstand

Mut­willig mehrere Autos zerkratzt

Klagenfurt – Am 30. November 2019 gegen 23.00 Uhr beschädigte ein 23-jähriger Mann aus dem Bezirk St.Veit/Glan durch Zerkratzen mit einem spitzen Gegenstand im Stadtgebiet von Klagenfurt insgesamt zehn PKW’s.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (63 Wörter) | Änderung am 01.12.2019 - 10.30 Uhr

Die Beschädigungen erfolgten im Bereich der Heckklappen und Fahrzeugseiten. Die Schadenssumme beträgt mehrere tausend Euro. Der Verdächtige wurde bei der Tat von zwei Zeuginnen beobachtet, die in der Folge die Polizei verständigten. Auf Grund der Angaben der Zeuginnen konnte der Verdächtige im Stadtgebiet von Klagenfurt angehalten werden. Der Mann bestreitet die Sachbeschädigungen.

Kommentare laden
ANZEIGE