Zum Thema:

05.12.2019 - 21:15Lions Club und Stadtkapelle sammelten 3.000 Euro für den Guten Zweck05.12.2019 - 10:43Offener Brief an LH: „Herberge für Menschen in Not“04.12.2019 - 08:56Suchtgiftring zer­schlagen: 16 Personen ver­haftet03.12.2019 - 11:47Frauen­bildungsfonds: Für eine existenz­sichernde Zukunft
Leute - Kärnten
Von 30. November bis 7. Dezember werden in allen HOFER Filialen österreichweit Lebensmittel und Hygieneprodukte für bedürftige Menschen gesammelt.
Von 30. November bis 7. Dezember werden in allen HOFER Filialen österreichweit Lebensmittel und Hygieneprodukte für bedürftige Menschen gesammelt. © HOFER

Aktionswoche "Gemeinsam sammeln":

HOFER startet große Spenden­aktion in der kalten Jahres­zeit

Kärnten – Bereits zum zweiten Mal findet von 30. November bis 7. Dezember die große HOFER Spendenaktion für karitative Einrichtungen statt. Gemeinsam mit seinen Kunden sammelt der HOFER in allen Filialen österreichweit Lebensmittel und Hygieneprodukte für regionale Tafeln und Sozialmärkte. Passend zum „Giving Tuesday“ am 3. Dezember spendet HOFER selbst im Rahmen der Aktion Produkte im Wert von 25.000 Euro.

 2 Minuten Lesezeit (288 Wörter)

„Gemeinsam sammeln, gemeinsam helfen“ – In diesem Sinne startet der Lebensmittelhändler auch heuer wieder eine gemeinsame Spendenaktion mit seinen Kunden. In der Woche von 30. November bis 7. Dezember werden in allen HOFER Filialen österreichweit Lebensmittel und Hygieneprodukte für bedürftige Menschen gesammelt.

Einkaufswägen stehen in jeder Filiale beim Packtisch bereit

Helfen ist dabei denkbar einfach: Kunden, die sich an der gemeinsamen Spendenaktion beteiligen wollen, können sich bei der Artikelauswahl an einer Einkaufsliste orientieren. Diese Produkte werden zusätzlich gekauft und in einen Einkaufswagen im Kassenbereich, der für die Spendenaktion bereitsteht, gelegt. Gebraucht werden vor allem länger haltbare Waren, wie beispielsweise Nudeln, Reis, Öl und Konserven sowie Zahnbürsten, Zahncreme, Duschgel oder Deo gesammelt.

Die mit Lebensmitteln und Hygieneprodukten gefüllten Einkaufswägen werden im Anschluss an regionale Sozialorganisationen wie Caritas Le+O, die soogut-Märkte, Tischlein Deck Dich Vorarlberg, SOMA Österreich & Partner sowie die Team Österreich Tafel vom Österreichischen Roten Kreuz gespendet. Die Einkaufswägen stehen in jeder Filiale beim Packtisch bereit.

ANZEIGE
Einkaufswägen stehen in jeder Filiale beim Packtisch bereit.

Einkaufswägen stehen in jeder Filiale beim Packtisch bereit. - © HOFER

HOFER spendet ebenfalls befüllte Einkaufswägen

Zudem spendet der Diskonter je Filiale zusätzlich einen befüllten Einkaufswagen im Wert von 50 Euro. Bei einer Anzahl von 500 Filialen wird so eine Spendensumme von 25.000 Euro erreicht. HOFER übernimmt somit gemeinsam mit seinen Kunden Verantwortung für Mitmenschen, die weniger haben. Bereits im letzten Jahr konnten im Rahmen dieser Sammelaktion 2.660 Einkaufswägen von Kunden und weitere 500 von HOFER gespendet werden.

Diese Lebensmittel werden gebraucht:

Reis, Salz, Tee, Fischkonserven, Fertiggericht-Konserven, Sugo, Mehl, Kaffee, Fleischkonserven, Konserven-Suppen, Trockensuppen, Nudeln, Feinkristallzucker, Haltbar-Milch, Gemüsekonserven, Trockenfertiggerichte im Beutel, Zahnbürsten, Zahnpasta, Duschgel, Deo, Seife, Schaumbäder oder Shampoo.

Kommentare laden
ANZEIGE