Zum Thema:

05.12.2019 - 17:01Italienisches Flair erweckt den Nikolaiplatz zum Leben05.12.2019 - 07:26Fuß­gängerin umge­fahren: PKW-Lenker fuhr einfach weiter04.12.2019 - 18:03Naturkosmetik zum Selbermachen – exklusiv in Villach!04.12.2019 - 16:30Schulausbau, Straßensanierung, Citybus & Co. – Villach investiert 220 Millionen in seine Zukunft
Leute - Villach
Das perfekte Geschenk unterm Weihnachtsbaum: Ein Krimi aus und über Villach. Am Foto: Yvonne Schmid-Berger, Autorin Bettina Schneider und Verlegerin Karin Gilmore.
Das perfekte Geschenk unterm Weihnachtsbaum: Ein Krimi aus und über Villach. Am Foto: Yvonne Schmid-Berger, Autorin Bettina Schneider und Verlegerin Karin Gilmore. © KK

Das perfekte Weihnachtsgeschenk:

Spannung pur: 5 Minuten mitten in einem „Mordfall“

Villach – Du bist eine Leseratte oder suchst noch nach einem passenden Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit dem nagelneuen Krimi "In jedem Mann steckt etwas Gutes"? Immerhin handelt es sich um ein Werk aus und über Villach und wir als "5 Minuten" freuen uns besonders, im Buch erwähnt worden zu sein.

 4 Minuten Lesezeit (545 Wörter)

„Einige Spaziergänge durch Villach hat es schon gebraucht, bis wir alle Tatorte festgelegt hatten“, lacht die Verlegerin Karin Gilmore. Als Verlegerin, bereits seit 4 Jahren selbstständig, hat sie den Krimi bei Autorin Bettina Schneider in Auftrag gegeben. „Die Grundidee war, dass Villach ein eigenes Buch braucht. Während der Zeit, in der das Buch entstanden ist, besuchten wir natürlich viele wichtige Orte, denn die Schauplätze und der Handlungsstrang mussten schlüssig sein“, erzählt sie. Über 40 Villacher Örtlichkeiten fanden im Buch Platz, Wer wissen möchte, welche, der sollte sich das Buch kaufen.

„Es ist genial geschrieben …“

Die Kommissarin Diana Neumann ist auf Gewaltverbrechen spezialisiert, vorallem an Frauen. Plötzlich werden in der Weihnachtszeit jedoch Männer tot aufgefunden. Die Gerichtsmedizin geht von Selbstmorden aus. Aber ist es so? „Eine Testleserin meinte, es war spannend bis zum Schluss“, erzählt die Autorin Bettina Schneider, „eine andere fand es ist genial geschrieben, man kann nicht aufhören zu lesen.“ Das Buch ist thematisch vielfältig, steht für starke Frauen, die sich in einer Männerdomäne behaupten. Es geht um vermeintlich Schwächere, die es aber nicht sind. Um Augenhöhe und das respektvolle Miteinander. Ein Buch mit Genuss und wichtiger Botschaft: die Ermächtigung von Frauen. Dabei ist der Krimi herrlich witzig, teilweise ein Psychothriller und wird auf manchen Seiten richtig blutrünstig. „Die Kommissarin ist taff, schlägt mit schwarzem Humor zurück und steht für die selben Werte wie ich“, verrät die 38-jährige Schriftstellerin. „Sich untereinander auf Augenhöhe zu begegnen. Das ist ein Herzensthema für mich. Dazu zählen auch Tiere und Kinder.“ Charakterzüge der Kommissarin und der Autorin sind ähnlich, der Lebensweg jedoch nicht.

ANZEIGE
Ein Dream-Team: Verlegerin Karin Gilmore & Autorin Bettina Schneider. Auch für die Zukunft haben sie noch viel geplant.

Ein Dream-Team: Verlegerin Karin Gilmore & Autorin Bettina Schneider. Auch für die Zukunft haben sie noch viel geplant. - © 5min.at

„Gewidmet meiner Oma“

Der Villach Krimi ist das dritte Werk von Bettina Schneider. „Gewidmet ist der Villach Krimi meiner Oma. Sie war eine besondere Frau, ihr Mann ist früh gestorben. Sie und ihre Schwiegermutter versorgten den Bauernhof und fünf Kinder. Vor so vielen Jahren, eine echte Herausforderung. Sie hat mit mir mitgefiebert, wollte selbst immer Bücher schreiben. Mitten im Schreiben des Krimis ist sie heuer im Juli im Alter von 88 Jahren verstorben. Für mich eine starke Frau. Schade, dass sie das Buch nicht mehr lesen konnte.“ Der Villach-Krimi ist in der Kärntner Buchhandlung bei Strein 1923 und, wer es gemütlich von der Couch aus bestellen möchte, auf Amazon erhältlich. So viel darf verraten werden: Es wird nicht der einzige Krimi bleiben – eine Fortsetzung ist geplant. „Man lebt ganz anders mit dem Buch mit. Die Vorstellungen beim Lesen sind ganz anders, weil man die Örtlichkeiten kennt“, so Gilmore. Ein Muss für jeden lesebegeisterten Villacher.

5 Minuten mittendrin

„Wenn in Villach etwas passiert, ist 5 Minuten am schnellsten. Deswegen war es für uns klar, dass wir euch einbauen müssen“, erklärt Gilmore. 5 Minuten kann man auf Seite 82 und 294 finden. „Für das Team von 5 Minuten war es eine schöne Überraschung zu erfahren, dass wir im Buch erwähnt wurden“, freut sich 5 Minuten-Geschäftsführerin Yvonne Schmid-Berger, „herzlichen Dank dafür.“

Kommentare laden
ANZEIGE