fbpx

Zum Thema:

17.01.2020 - 09:45Villacherin verletzt: Finger beim Staub­fussel entfernen zerquetscht08.01.2020 - 16:47Durchtrennte Strom­leitung steckte Hecke in Brand08.01.2020 - 13:02Arbeitsunfall: 61-Jähriger er­litt schwere Ver­brennungen07.01.2020 - 14:32Land­wirt von Traktor­reifen über­rollt
Aktuell - Kärnten
© pixabay

Arbeitsunfall:

Forst­arbeiter von 4 Meter Baum­stamm getroffen

Eberndorf – Heute, am 3. Dezember um 10 Uhr waren zwei Forstarbeiter in einem Wald in der Gemeinde Eberndorf,  mit Forstarbeiten beschäftigt. Während einer der beiden, ein 42-jähriger kroatischer Staatsbürger, einen Baumstamm putzte, lösten sich vom Hang zwei vier Meter lange Baumstämme und trafen den Mann.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (20 Wörter)

Dadurch wurde er unbestimmten Grades verletzt und nach der medizinischen Erstversorgung ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt verbracht. Der zweite Arbeiter blieb unverletzt.

Kommentare laden
ANZEIGE