fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

17.05.2021 - 07:181.000 Tests täglich: Covid-19 Testcenter in Spittal14.05.2021 - 06:43Arbeiter (20) geriet mit Fuß unter 12,8 Tonnen schweren Bagger13.05.2021 - 13:37Kids können im Ferien­camp verschiedenste Berufe kennen­lernen05.05.2021 - 06:15Betrunken und ohne Führer­schein gegen Bau­gerüst gefahren
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay.com

Sie wollte einen Schutzweg queren:

Zu Dunkel: PKW-Lenker über­sah 21-jährige Fuß­gängerin

Spittal an der Drau – Eine 21-jährige Fußgängerin wollte in Spittal an der Drau einen Schutzweg queren. Ein PKW-Lenker übersah die Frau im Dunkeln und stieß beim Linksabbiegen mit seinem Wagen gegen sie. Die Frau kam zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (104 Wörter)

Am Dienstag, den 3. Dezember 2019, gegen 16 Uhr stieß in Spittal an der Drau ein 43-jähriger Spittaler beim Linksabbiegen mit seinem PKW gegen eine 21-jährige Fußgängerin aus Spittal, welche im Kreuzungsbereich die Fahrbahn auf einem Schutzweg querte.

PKW-Lenker sah die Frau im Dunkeln nicht

Dabei kam die Frau zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurde nach ärztlicher Versorgung von der Rettung in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht. Der PKW-Lenker gab an, dass er die Fußgängerin aufgrund der Dunkelheit nicht gesehen habe, als diese den Schutzweg betrat. Ein bei ihm vorgenommener Alkomatentest verlief negativ.

 

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.