Zum Thema:

28.05.2020 - 12:30Ready for take off: Foto einer Kärn­tner Familie reist ins All26.05.2020 - 07:16Diebe räumten Keller­abteil leer23.05.2020 - 20:57Hunderte Euro gestohlen: Dieb brach in Vereinshaus ein22.05.2020 - 17:36Bei Tages­licht: Einbruch in Mehr­parteien­haus
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © fotolia

Dieb auf der Flucht:

Haus­besitzerin über­raschte Ein­brecher

Möllbrücke – Am 4. Dezember 2019 gegen 18.30 Uhr versuchte ein bisher unbekannter Täter in ein Nebengebäude des Wohnhauses einer 47-jährigen Frau in der Gemeinde Möllbrücke, Bezirk Spittal/Drau, einzubrechen. Dabei wurde der unbekannte Täter von der heimkehrenden Hausbesitzerin überrascht und flüchtete in unbekannte Richtung.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (35 Wörter) | Änderung am 05.12.2019 - 07.13 Uhr

Die Frau alarmierte per Handy sofort die Polizeiinspektion Möllbrücke, welche eine Sofortfahndung einleitete. An den dieser beteiligten sich mehrere Polizeistreifen, eine Diensthundestreife und der Polizeihubschrauber FLIR. Die örtliche Fahndung verlief bis dato negativ.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE