fbpx

Zum Thema:

10.12.2019 - 18:55Feuerberg ist Gewinner der „Wellness Aphrodite 2019“07.12.2017 - 10:19„Unser“ Pool am Feuerberg hat gewonnen!01.10.2017 - 11:51Der coolste Pool Europas!
Leute - Villach
© Werner Krug

Herzlichen Glückwunsch

Feuerberg-Lehrling Christoph Guggi ist „Falstaff Young Talent 2019“

Gerlitzen Alpe – Christoph Guggi vom Mountain Resort Feuerberg-Küchenteam war einer der sechs Finalisten des Falstaff Young Talent Cups 2019. Der 19jährige Lehrling kochte sich souverän auf den hervorragenden zweiten Platz und ist eines der „Falstaff Young Talents 2019“.

 1 Minuten Lesezeit (217 Wörter)

„Wir sind stolz, junge Menschen wie Christoph Guggi in unserem Team zu haben“, freut sich Feuerberg-Chef Erwin Berger. „Motivierte und engagierte Lehrlinge schaffen sich selbst beste Zukunftsperspektiven. Denn nach ihrer Ausbildung steht ihnen in ihrem Beruf die Welt offen. Deshalb sind Erfolge von Lehrlingen wichtige Signale, um junge Menschen für die Hotellerie und Gastronomie zu begeistern“, betont Berger.

Falstaff Young Talent Cup – Auszeichnung für herausragende Nachwuchstalente

Bereits zum fünften Mal kürte Falstaff am 25. November 2019 die Nachwuchstalente der Branche. In der prominenten Jury waren unter anderem Spitzenköche wie Harald Irka (Saziani Stub’n, Straden) oder Stefan Lastin (Feines Haus, Villach). „Christoph Guggi ist – wie auch der ehemalige Feuerberg-Lehrling Moritz Standmann – ein perfekter Botschafter klassischer Hotellerie- und Gastronomie-Ausbildungen. Christoph und Moritz zeigen, dass man als Lehrling sehr viel erreichen kann“, so der stolze Erwin Berger.

21 Lehrlinge am Feuerberg

„21 Lehrlinge kümmern sich derzeit im Mountain Resort Feuerberg, in den Bereichen Küche, Service und Rezeption, um das Wohl der Gäste. Sie werden bei uns, wie der aktuelle Erfolg von Christoph Guggi zeigt, zu engagierten Mitarbeitern ausgebildet, um für ein vielversprechendes Berufsleben gerüstet zu sein. Die nächste Möglichkeit, bei uns als Lehrling zu starten, besteht ab Sommer bzw. Herbst 2020“, lädt Feuerberg-Hoteldirektor Andreas Feichter Interessierte ein, sich zu bewerben.

Kommentare laden
ANZEIGE