fbpx

Zum Thema:

14.07.2020 - 20:37PKW-Lenkerin über­sah beim Ab­biegen kreuzendes Moped14.07.2020 - 20:29Am hellichten Tag: Spiele­konsole aus Wohnung ge­stohlen14.07.2020 - 18:35Bei Verkehrs­unfall in Klagen­furt zwei Personen ver­letzt14.07.2020 - 17:34Denkmal be­schädigt: „Ein Schlag gegen die Kärn­tner Ge­schichte“
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Mann bedroht Beamte mit dem Umbringen:

Eskalation in Behörde

Klagenfurt – Heute, am 6. Dezember, gegen 12 Uhr bedrohte ein 44-jähriger Klagenfurter zwei Bedienstete in einem Amt in Klagenfurt mit dem Umbringen. Des Weiteren versuchte er sich gewaltsam Zutritt zu einer Büroräumlichkeit zu verschaffen, indem er gegen die Türe drückte und trat.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (24 Wörter)

Gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten verhielt er sich ebenfalls aggressiv und beschimpfte sie.

 

Der Mann wurde festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Kommentare laden
ANZEIGE