fbpx

Zum Thema:

26.02.2020 - 07:56Erster positiver Coronavirus Fall in Kärnten?25.02.2020 - 19:27Regale halb leergeräumt: Erste Hamsterkäufe in Kärnten25.02.2020 - 16:47Corona Infohotline: Notrufnummer 112 nur für Anrufe aus dem Ausland25.02.2020 - 11:36Prostitution: 50 illegale Sexdienst­leisterInnen ausge­forscht
Leute - Kärnten
© kk

Am 15. Dezember

Elektrobetrieb: Neue Gailtalbahn wird feierlich eröffnet

Kärnten – In den letzten zwei Jahren wurde die Strecke der Gailtalbahn modernisiert und die komplette Infrastruktur für die Elektrifizierung errichtet. Ab 15. Dezember fahren dort erstmals moderne Züge mit E-Betrieb.

 1 Minuten Lesezeit (134 Wörter)

Im Gailtal wurden für die Elektrifizierung 879 Oberleitungsmasten neu gesetzt und 30 Kilometer Oberleitung installiert. Damit wird mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 der ökologische, elektrifizierte Bahnbetrieb im Gailtal möglich gemacht.

Aktiver Klimaschutz

Die Modernisierung und Elektrifizierung der Strecke Arnoldstein – Hermagor ist Ende des Jahres abgeschlossen. Ab 15. Dezember nehmen die Züge wieder Fahrt auf – im Sinne des Klimaschutzes künftig elektrisch, mit 100 % Ökostrom im Netz der ÖBB.

Feierliche Eröffnung

Bereits am 14. Dezember 2019 findet die feierliche Eröffung statt. Auf dem Programm steht eine Fahrzeugausstellung, Probesitzen in einem modernen Cityjet, eine Videoausstellung mit den Bauarbeiten im Rückblick und für die Kleinsten wird es eine Malecke und Kinderschminken geben. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Eröffnung Gailtalbahn

Wann: Am 14. Dezember 2019 von 12.00 bis 15.30 Uhr

Wo: Bahnhof Hermagor

Kommentare laden
ANZEIGE