fbpx

Zum Thema:

03.07.2020 - 07:22Kollision im Kreu­zungs­be­reich: 60-Jähriger ins LKH ein­geliefert03.07.2020 - 07:03PKW kollidierten: Vier Per­sonen bei Un­fall ver­letzt01.07.2020 - 21:48Kärntner starb bei schwerem Unfall in der Steiermark28.06.2020 - 08:33PKW kollidierten im Kreu­zungs­bereich: Eine Person wurde ver­letzt
Aktuell - Klagenfurt
© FF Köttmannsdorf

Ersthelfer konnten Schlimmeres verhindern:

Feuerwehrein­satz: Junge PKW-Lenkerin kam von der Straße ab

Schwanein – Eine Fahrzeuglenkerin kam am Montag, den 9. Dezember 2019, von der Köttmannsdorfer Landesstraße ab. Nachfolgende Fahrzeuglenker konnte die Unfallstelle rasch absichern. Im Einsatz standen die Kameraden der FF Köttmannsdorf.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (81 Wörter)

Aufgrund der aktuellen Wetterlage kam eine junge Fahrzeuglenkerin am Montag, den 9. Dezember 2019, auf der Köttmannsdorfer Landesstraße auf Höhe Schwanein von der Straße ab. Das Auto rammte einen, neben der Strasse befindlichen Hügel, und kam in weiterer Folge auf der Fahrbahn zum Stillstand. Durch nachfolgende Fahrzeuglenker konnte die Unfallstelle rasch abgesichert und der PKW unverzüglich in Sicherheit gebracht werden. Die Kameraden der FF Köttmannsdorf führten die Aufräumarbeiten durch.

Kommentare laden
ANZEIGE