fbpx

Zum Thema:

12.04.2018 - 12:39Der zehnte Ball der Lebenshilfe
Leute - Kärnten
© Hude/Lebenshilfe Kärnten

Weihnachtsgeschenke für guten Zweck

Ball der Lebenshilfe: „Glanz & Glamour der 50er Jahre“

Kärnten – Am Freitag, dem 24. April 2020 ab 19:30 Uhr, findet im Casineum Velden bereits zum zwölften Mal die Ballnacht der Lebenshilfe Kärnten statt – der einzige Inklusionsball in Kärnten.

 2 Minuten Lesezeit (293 Wörter)

Das Grundprinzip ist das Gemeinsame, das Motto der „Glanz & Glamour der 50er Jahre“ und die Grundstimmung lautet Lebensfreude pur! Von Petticoat bis Hollywood Glamour á la Humphrey Bogart, Grace Kelly und Audrey Hepburn. Die 12. Ballnacht der Lebenshilfe Kärnten wird mit Glanz und Glamour der 50er Jahre wieder verzaubern – und ein wenig Rockabilly darf natürlich auch nicht fehlen, denn die Vielfalt macht es natürlich aus.

Miteinander

Auf der Tanzfläche bewegen und begegnen sich Menschen mit und ohne Behinderungen – ohne Vorurteile, denn was zählt ist das Miteinander! Erleben Sie, wie bereichernd sich dieses Miteinander anfühlt und welchen positiven Einfluss dieser eine Abend auf Ihre Lebenseinstellung hat. Eintrittskarten (VVK 15 Euro) bzw. Tischreservierungen können bereits unter [email protected] oder unter 0463/ 33281 1011 bestellt werden.

Missglückte Weihnachtsgeschenke für den guten Zweck

Sie haben nicht das passende Geschenk unterm Weihnachtsbaum gefunden? Das Parfüm riecht Ihnen so gar nicht? Die Handtasche oder Deko ist so gar nicht Ihr Stil? Bereiten Sie doch jemand anderen eine Freude – die Lebenshilfe Kärnten ist noch auf der Suche nach Sachspenden für den Glückshafen am Ball der Lebenshilfe Kärnten. Einfach zu einem Standort der Lebenshilfe Kärnten vorbeibringen.

Zur Lebenshilfe Kärnten

Die Lebenshilfe Kärnten setzt sich für Menschen mit Behinderungen und deren selbstverständlichen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ein. Die gemeinnützige Organisation führt an den Standorten Klagenfurt am Wörthersee, Ledenitzen, Spittal an der Drau und Wolfsberg Werkstätten und Wohnhäuser, in denen Menschen mit Behinderungen arbeiten, begleitet werden und sich individuell weiterentwickeln können. Mobile Assistenzleistungen runden das Angebot ab. Zusätzlich führt die Lebenshilfe Kärnten das Pflegekompetenzzentrum „Lebensalm“ am Radsberg in Ebenthal, in dem pflegebedürftige Menschen im Alter betreut werden.

 

Kommentare laden
ANZEIGE