fbpx

Zum Thema:

25.01.2020 - 17:24Verfolgt und Ausgeraubt: Handtasche von der Schulter gerissen21.01.2020 - 21:17Pensionist stürzte bei Abriss­arbeiten20.01.2020 - 17:41Beamte ertappten Einbrecher auf frischer Tat13.01.2020 - 07:10Mülltonne stand in Flammen
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Vor Mehrparteienhaus:

Zeugen gesucht: 67-Jähriger soll Ex mit Messer be­droht haben

Spittal an der Drau – Am Mittwoch, den 11. Dezember 2019, gegen 13.20 Uhr, bedrohte in Spittal an der Drau ein 67-jähriger Mann seine - im gleichen Mehrparteienhaus lebende - 55-jährige Ex-Freundin am Parkplatz der Anlage.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (88 Wörter)

Laut Angaben der Frau soll der 67-Jährige sie und ihren neuen Freund (63) mit einem Messer bedroht haben. Von den einschreitenden Polizeibeamten konnte jedoch kein Messer beim Tatverdächtigen vorgefunden werden. Auch ist der Mann zu den Vorwürfen nicht geständig. Gegen ihn wurden ein vorläufiges Waffenverbot und ein Betretungsverbot ausgesprochen. Er wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt. Sollte es Zeugen zum Vorfall am Parkplatz geben, wird seitens der Polizeiinspektion Spittal an der Drau um Kontaktaufnahme ersucht.

Kontakt Polizeiinspektion Spittal an der Drau:

Telefon: 059133/2200

Kommentare laden
ANZEIGE