fbpx

Zum Thema:

02.07.2020 - 16:26Umbau im Villacher Rat­haus sorgt für kurz­zeitige Schließungen02.07.2020 - 12:51Villach wird zum Öko-Paradies: Die ,,Vielfalter“ Schmetter­linge fliegen schon02.07.2020 - 12:42Einer muss das Nest der Adler hüten: Machreich wird neuer Goalie-Coach02.07.2020 - 10:44Leichenfund am Dobratsch: Identität lichtet sich
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Verkehrsmeldung:

Auch Villachs Straßen brauchen ihre Ruhe in der Weihnachts­zeit!

Villach – Im Zuge einiger Veranstaltungen und Umbauarbeiten kommt es in Villach und Villach Land in nächster Zeit zu einigen Sperren oder Umleitungen. Aber: Nur nicht aus der Weihnachtsruhe bringen lassen. Wir haben für dich das wichtigste zusammengefasst!

 2 Minuten Lesezeit (303 Wörter) | Änderung am 12.12.2019 - 08.05 Uhr

Auch wenn die Weihnachtszeit oft stressig und aufregend ist brauchen Leute, die vorhaben in nächster Zeit in Villach auf Geschenkejagd zu gehen, etwas mehr Geduld. Zumindest wenn man mit dem Auto fährt, denn aufgrund der Veranstaltungen im Rahmen des „Ö3-Weihnachtswunder“ kommt es von 14. Dezember 2019, ab 14 Uhr bis 24. Dezember 2019,16 Uhr zu einer Komplettsperre am Hans-Gasser-Platz.

Ganz verzweifeln müssen wir aber nicht! Im Einvernehmen mit den Buslinienbetreibern wird eine Ersatzhaltestelle in der Italiener Straße auf Höhe des Objektes Nr. 4 eingerichtet.

Villachs Straßen werden für dich verbessert

Damit das Christkind, der Weihnachtsmann und Co alle freie Fahrt haben, werden Villachs Straßen auf Vordermann gebracht und es kommt es zu mehreren Sperren oder Verkehrsbehinderungen im Raum Villach und Villach Land. Aufgrund der Instandsetzung der Brückenentwässerung im Bereich der Faakersee Straße unter der A2 Süd Autobahn kommt es noch bis 20. Dezember 2019 zu einer Sperre des Parkplatzes. Während der Durchführung von Grabungsarbeiten im Bereich Piccostraße Nr. 2 kommt es außerdem noch bis 18. Dezember zu Verkehrsbehinderungen.

Des Weiteren ist, aufgrund von Kanalgrabungsarbeiten bis 13. Dezember 2019, das Einfahren in die Wilhelm-Hohenheim-Straße von der Kärntner Straße in der Ossiacher Zeile, kommend verboten. Die Umleitungsstrecke für die Fahrtrichtung Norden über die Kärntner Straße und die Pestalozzistraße sowie für die Fahrtrichtung Süden über die Kärntner Straße, die Haydnstraße, die Berta-v.-Suttner-Straße und die Richard-Wagner-Straße wird gekennzeichnet.

 

Alle Verkehrsmeldungen im Überblick

Das Fahrverbot, in beide Richtungen, gilt für folgende Bereiche:

Kreuzungsbereich Hans-Gasser-Platz / Italiener Straße für die Einfahrt Hans-Gasser-Platz in Fahrtrichtung Westen

Kreuzungsbereich Steinwenderstraße / Hans-Gasser-Platz

Kreuzungsbereich Drauparkstraße / Ringmauergasse (Zufahrt bis Objekt Hans-Gasser-Platz Nr. 9 gestattet)

Ringmauergasse nach Tiefgaragenzufahrt Höhe Objekt Hans-Gasser-Platz Nr. 9

Hans-Gasser-Platz nach Tiefgaragenzufahrt Höhe Objekt Nr. 4

Kommentare laden
ANZEIGE