fbpx

Zum Thema:

02.08.2020 - 15:56Schwerer Verkehrsunfall auf der B85 Rosental Straße02.08.2020 - 07:31Unfall mit dem Leicht­motor­rad: Lenker (16) ver­letzt01.08.2020 - 21:53Unfall mit Quad: Alkolenker kam ins Schleudern und überschlug sich01.08.2020 - 20:08Motorradunfall: Beifahrerin (47) prallte gegen Steinmauer
Aktuell - Villach
© KK

Schwer verletzt

71-Jährige zwischen LKW und Laderampe eingeklemmt

Villach – Eine 71-jährige Frau wurde heute Nachmittag bei einem Geschäft zwischen einem LKW und der Laderampe eingeklemmt. Der LKW-Fahrer hatte die Frau beim Rückwärtsfahren übersehen. Die 71-Jährige erlitt schwere Verletzungen

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (61 Wörter) | Änderung am 12.12.2019 - 19.54 Uhr

Am Nachmittag des 12. Dezember fuhr ein 39-jähriger ungarischer LKW-Lenker mit seinem LKW in Villach rückwärts zur Laderampe eines Geschäfts. Zur selben Zeit ging eine 71-jährige Frau aus Villach zur Rampe, um bestellte Ware abzuholen. Die Frau wurde zwischen dem LKW und der Laderampe eingeklemmt und schwer verletzt. Sie wurde von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE