fbpx

Zum Thema:

23.01.2020 - 20:44Pensionistin prallte mit ihrem PKW gegen eine Leit­planke23.01.2020 - 19:49Sirene: Kame­raden zu schweren Verkehrs­unfall alarmiert22.01.2020 - 08:05Angebrannte Speisen & Ver­kehrs­unfall hielten Ka­meraden auf Trab18.01.2020 - 09:1255-Jährige bei PKW Kollision verletzt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min

Verletzungen unbestimmten Grades

32-Jähriger kam mit PKW von der Straße ab

Maria Rain – Heute in den frühen Morgenstunden kam ein 32-jähriger Mann mit seinem PKW von der Straße ab und krachte gegen eine Böschung.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (71 Wörter)

Am 13. Dezember 2019 um 05.25 Uhr lenkte ein 32-jähriger Mann aus der Gemeinde Maria Rain einen PKW auf der Loiblpass Straße B 91 von Klagenfurt kommend in Richtung Kirschentheuer. Auf Höhe des Bahnhofes Maria Rain, Bezirk Klagenfurt, wich der Lenker einem entgegenkommenden PKW aus und fuhr gegen die Böschung. Dabei erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert. Am PKW entstand schwerer Sachschaden.

Kommentare laden
ANZEIGE