Zum Thema:

07.03.2020 - 14:13VSV-Coach Rob Daum: „Abhaken und den Fokus auf Sonntag richten!“29.02.2020 - 20:18Die Adler fliegen den Haien um die Ohren: 6:3 für den VSV28.02.2020 - 15:39Rauchenwald: „Jetzt freuen wir uns auf die Play-offs!“27.02.2020 - 21:19Adler verlieren 4:0 gegen die Dornbirn Bulldogs
Sport - Villach
© KK

Knapp am Ziel vorbei

2:3 – VSV kassierte Niederlage gegen Salzburg

Villach – Heute Abend reichte es für die Adler nicht ganz für den Sieg. Der VSV musste sich mit einem Endstand von 2:3 gegen den EC Red Bull Salzburg geschlagen geben.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (62 Wörter)

 Ein spannendes Match trug sich heute in der Villacher Stadthalle zwischen dem EC VSV und dem EC Red Bull Salzburg zu. Letztendlich reichte es für die Adler nicht ganz für den Sieg. Salzburg konnte das Duell mit einem Endstand von 2:3 für sich entscheiden. Die Tore für den VSV erzielten Jerry Pollastrone und Oliver Bjorkstrand. Ein detaillierter Spielbericht folgt.

Kommentare laden
ANZEIGE