fbpx

Zum Thema:

25.01.2020 - 18:01Großeinsatz am Aichwaldsee: Fahrzeug ins Eis eingebrochen23.01.2020 - 22:04Eitweg: Wirt­schafts­ge­bäude steht in Flammen23.01.2020 - 21:02Brennender PKW rollte auf das Nachbar­haus zu23.01.2020 - 19:49Sirene: Kame­raden zu schweren Verkehrs­unfall alarmiert
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

Bewohner alarmierten Feuerwehr:

Sauna in Voll­brand: 65 Ka­meraden im Ein­satz

Gnesau – In Gnesau geriet am Samstag, den 14. Dezember 2019, eine, neben einem Wochenendhaus freistehende Sauna aus derzeit unbekannter Ursache in Brand.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (56 Wörter)

Die Bewohner des Wochenendhauses, welche die Sauna zuvor benützten, bemerkten gegen 1 Uhr, dass das in Holzbauweise errichtete Objekt in Vollbrand stand und verständigten die Feuerwehren. 65 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren konnte den Brand löschen und ein Übergreifen auf das Wohnobjekt verhindern. Es wurden keine Personen verletzt. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Kommentare laden
ANZEIGE