fbpx

Zum Thema:

11.07.2020 - 17:25Komet „Neowise“ über den Dächern von Klagenfurt11.07.2020 - 16:32Weitere Neuinfek­tion in Klagenfurt: Zahl der Covid-19 Fälle steigt11.07.2020 - 13:01Gutgläubige Frau überwies mehrere tausend Euro an Unbekannten11.07.2020 - 08:20Raufbolde attackierten sich mit Aschen­becher
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © pixabay

Zwei Verletzte

Rauferei in Lokal: Fünf alkoholisierte Männer verwickelt

Klagenfurt – Am späten Nachmittag des 14. Dezembers 2019, kam es zu einer Rauferei in einem Lokal in Klagenfurt. Fünf alkoholisierte Männer waren daran beteiligt, wobei zwei von ihnen verletzt wurden. Sie befinden sich nun, nach ärztlicher Versorgung, in häuslicher Pflege.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (70 Wörter)

In einem Lokal in Klagenfurt kam es am 14. Dezember 2019, gegen 17.00 Uhr, aus derzeit unbekannter Ursache zu einer Auseinandersetzung zwischen fünf alkoholisierten Männern im Alter zwischen 25 und 44 Jahren aus Klagenfurt. Bei dem Raufhandel wurden zwei Männer im Alter von 38 und 44 Jahren unbestimmten Grades verletzt. Nach ärztlicher Versorgung durch die Rettung, bzw. im UKH Klagenfurt begaben sich die Männer in häusliche Pflege. Weitere Erhebungen werden geführt.

Kommentare laden
ANZEIGE