fbpx

Zum Thema:

08.07.2020 - 13:30Gehsteigkante übersehen: Radfahrer schwer verletzt06.07.2020 - 20:51Diebe richteten Schaden von mehreren 10.000 Euro an04.07.2020 - 08:04Während Haus-Bewohner schliefen: Dieb schlug Küchenfenster ein03.07.2020 - 07:13Wirt abge­lenkt: Dieb schnappte sich die Kellner­brief­tasche
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Mit 17 Feuerlöschern

Einbruch in Möbelhaus: Täter versprühten Löschschaum

Spittal – In der Nacht auf den 15. Dezember brachen unbekannte Täter in ein leerstehendes Möbelhaus ein. Dabei versprühten sie den Inhalt von insgesamt 17 Feuerlöschern in dem vierstöckigen Gebäude.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (52 Wörter)

Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen 14. und 15. Dezember in ein leer stehendes Gebäude eines ehemaligen Möbelhauses ein und versprühten in mehreren Räumlichkeiten des vierstöckigen Gebäudes den Inhalt von insgesamt 17 Feuerlöschern, die sich noch dort befanden. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Kommentare laden
ANZEIGE