fbpx

Zum Thema:

22.01.2020 - 21:41Die Winterspiele können starten!22.01.2020 - 12:46New York Flair in Villach21.01.2020 - 19:51Das okkulte Trio wurde schuldig ge­sprochen21.01.2020 - 17:43Feuerwehr­einsatz bei VEZ: Müll­container stand in Flam­men
Leute - Villach
Sängerin und Songwriterin Lena Themeßl gewann den Gironcoli-Preis im Vorjahr.
Sängerin und Songwriterin Lena Themeßl gewann den Gironcoli-Preis im Vorjahr. © privat

Jetzt nominieren:

Kunst­talente für den Bruno-Gironcoli-Preis gesucht

Villach – Der „Bruno-Gironcoli-Förderpreis“ ist zum vierten Mal ausgerufen: Noch immer können Villachs Bürgerinnen und Bürger ihre Nominierungen und Dotierungen für künstlerische Nachwuchstalente abgeben. Die Verleihung ist dann im März 2020.

 1 Minuten Lesezeit (195 Wörter)

Villach lebt Kultur – vor allem junge Kultur. Das wird nicht nur beim breiten Angebot der Stadt, den erfolgreichen Festivals – wie aktuell der Lesestadt – und den vielen Veranstaltungen sichtbar. Seit drei Jahren gibt es auch die Privatinitiative des Villachers Wolfgang Gabriel: Er hat den Förderpreis für junge Künstlerinnen und Künstler in Form des „Bruno-Gironcoli-Preises“ ins Leben gerufen. „Mit dieser Anerkennung sollen aufstrebende Kulturschaffende gefördert werden. Ihnen wollen wir eine Bühne geben und sie vor den Vorhang holen“, sagt Kulturreferentin Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser.

Villach bestimmt mit

Das Außergewöhnliche an diesem Preis ist die aktive Beteiligung der Villacherinnen und Villacher: Sie selbst bestimmen, welches Nachwuchstalent nominiert wird. Kunstförderer Gabriel stiftet selbst 5000 Euro, das Preisgeld kann aber durch Spenden von Villacherinnen und Villacher deutlich höher ausfallen. Über die Vergabe entscheidet schließlich eine unabhängige Jury, die Verleihung des „Bruno-Gironcoli-Preises“ findet im März 2020 statt.

Noch bis Anfang Jänner können also Villacherinnen und Villacher also ihre Vorschläge an die Jury mitteilen, und zwar unter gironcolipreis@villach.at

Bruno-Gironcoli-Förderpreis

Nominierungen an gironcolipreis@villach.at

Am 11. Jänner 2020 tagt die Jury

Kommentare laden
ANZEIGE