fbpx

Zum Thema:

28.01.2020 - 20:52Training für den Erfolg: Mach mehr aus deinem Leben!28.01.2020 - 17:34Neue Stadtführung verbindet Villacher Altstadt mit Warmbad27.01.2020 - 21:28Das Feuer ist erloschen – die Emotionen bleiben27.01.2020 - 14:57Täter brachen vormittags in Wohnung ein
Leute - Villach
© Stadt Villach

Zauberhaft

In der Weihnachts­bäckerei… kommt vorbei!

Villach – Am kommenden Freitag, den 20. Dezember 2019, lädt das Stadtmarketing die Kleinen nochmals vor dem großen Fest in die Kinderadvent-Hütte ein, um gemeinsam kleine Leckereien zu verzieren. Darüber hinaus sind Ponyreiten und Pferdekutsche, Karussell sowie Kinderzug fixe Bestandteile der zauberhaften Adventveranstaltung.

 1 Minuten Lesezeit (168 Wörter) | Änderung am 19.12.2019 - 07.03 Uhr

Mit viel Gespür für die Wünsche der kleinen Gäste bietet die Adventstadt Villach ein unterhaltsames Programm für Familien: Zentrum des Kinderadvents ist die Widmanngasse mit Kekse backen, Zauberer, Geschichten erzählen und vielem mehr. Darüber hinaus sind Ponyreiten und Pferdekutsche, Karussell sowie Kinderzug fixe Bestandteile im Adventgeschehen.

ANZEIGE
Kinderadvent-Hütte: Die Kinder sind beim Kekse backen und Lebkuchen verzieren mit großem Eifer dabei!

Kinderadvent-Hütte: Die Kinder sind beim Kekse backen und Lebkuchen verzieren mit großem Eifer dabei! - © Stadt Villach

Danke an die großzügigen Spender

Ein besonderes Highlight bietet heuer neu das gemeinsame Kekse backen in der neuen Kinderadvent-Hütte im Rosengarten. „In diesem Zusammenhang möchten wir uns noch sehr herzlich bei unseren Partnern, Adi Appe von der Konditorei Appe, der Bäckerei Weissensteiner und der Cafè-Konditorei Bernold, sehr herzlich für die großzügige Unterstützung bedanken“, sagt Stadtmarketing-Geschäftsführer Gerhard Angerer.

Die Advent-Hütte hat geöffnet!

Wann? Freitag, den 20. Dezember 2019/ Beginn: 15 Uhr

Wo: In der Kinderadvent-Hütte im Rosengarten/Widmanngasse

Kommentare laden
ANZEIGE