fbpx

Zum Thema:

05.01.2020 - 18:58Schluss mit Advent – Die Hütten sind leer25.12.2019 - 17:09Weihnachtswunder & Wundertüte brachten über 4,2 Millionen Euro24.12.2019 - 11:32Pony Pepper und das etwas andere Weihnachts­geschenk24.12.2019 - 10:10Wahnsinn: 3.812.488 Euro beim Ö3 Weihnachts­wunder gesammelt
Leute - Villach
© KK

Für den guten Zweck

Pizzera & Jaus spenden 5.000 Euro ans Ö3 Weihnachtswunder

Villach – Wunder geschehen!“ – Mit diesem Song von Nena wurde heute um kurz nach 10 Uhr das Ö3-Weihnachtswunder 2019 offiziell eröffnet. Und der Songtitel ist Programm: Besucher dürfen sich heute auf musikalische Unterhaltung von Lisa Pac, Solarjet und Pizzera & Jaus freuen. Letztere hatten ein ganz besonderes Geschenk für das Weihnachtswunder mit im Gepäck.

 3 Minuten Lesezeit (409 Wörter) | Änderung am 19.12.2019 - 19.49 Uhr

Es ist wieder diese Zeit im Jahr, in der die große Ö3-Gemeinde gemeinsam „Wunderbares“ möglich macht: Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll werden in den kommenden 120 Stunden so viele Musikwünsche wie möglich gegen eine Spende für den „Licht ins Dunkel-Soforthilfefonds“ erfüllen. Diese können rund um die Uhr am Ö3-Weihnachtswunder-Spendentelefon (Anruf oder SMS an 0800 664 700) und auch via Internet abgegeben werden. Und natürlich kann man seine Spende auch persönlich am Hans-Gasser-Platz in Villach vorbei bringen. Die spezielle Stimmung des großen Spendenfests vor dem Weihnachtsfest ist dort besonders eindrucksvoll spürbar.

Wunderbare Gäste

Tausende Besucherinnen und Besucher zog es bereits am Vormittag in die Innenstadt. In den nächsten Tagen gibt es dort musikalische Unterhaltung der Extraklasse. Den Anfang machte heute Lisa Pac, die das Publikum mit ihren Liedern verzauberte. Gegen 19 Uhr rockten Pizzera & Jaus die Bühne. Im Anschluss spielt dann Solarjet live. Weitere musikalische Highlights werden in den nächsten Tagen unter anderem Wanda, Folkshilfe, Matakustix, Darius & Finlay und Thorsteinn Einsarsson liefern. Den genauen Konzertplan findet ihr hier.

„Es wird Zeit, etwas zurückzugeben“

„Wir hatten ein super Jahr und jetzt ist einfach die richtige Zeit auch mal was zurück zu geben“, sagt Paul Pizzera im live Interview beim Ö3 Weihnachtswunder. Er und seine „bessere Hälfte“ Otto Jaus, spendeten unglaubliche 5.000 Euro für den guten Zweck. „Wir finden das, was ihr mit dieser Veranstaltung auf die Beine stellt, super und wollen einfach ein Mosaiksteinchen in diesem Gesamtbild der Nächstenliebe sein“, erklären die Musiker. Ihr Musikwunsch für die großzügige Spende war „Beer never broke my heart“ von Luke Combs.

Kommende Highlights

Ein besonderes Highlight wird außerdem wieder das „Ö3-Adventsingen“ am 23. Dezember um 17 Uhr – unter der musikalischen Leitung von Julian le Play performen Ina Regen, Josh. und Tina Naderer live die Lieblings-Weihnachtshits der Ö3-Gemeinde. Einen Moment zum Durchatmen und Innehalten beschert das „Land der Sängerinnen und Sänger“ außerdem am 20. Dezember um 18.00 Uhr: Der Hans-Gasser-Platz wird zur Bühne für den größten „Kärntner Chor“. Und einen besonderen Beitrag wird auch heuer wieder der Kärntner Comedian Gernot Kulis leisten: Am Sonntag, den 22. Dezember um 20 Uhr wird er im Bambergsaal Villach „unplugged“ zugunsten des Ö3-Weihnachtswunders auftreten. Der Eintritt wird zur Spende, die Gernot Kulis gleich nach seinem Auftritt in der Ö3-Wunschhütte vorbeibringen wird.

Kommentare laden
ANZEIGE