fbpx

Zum Thema:

24.02.2020 - 21:32Villach feiert den inter­nationalen Frauentag24.02.2020 - 13:29Coronavirus: „Es gibt keinen Grund zur Panik!“24.02.2020 - 12:09Keine Schutzmasken in vielen Apotheken23.02.2020 - 20:04Spannend bis zum Schluss: VSV triumphiert in Ungarn
Leute - Villach
Nach nur 72 Stunden konnten bereits 1.443.361 Euro gesammelt werden.
Nach nur 72 Stunden konnten bereits 1.443.361 Euro gesammelt werden. © Hitradio Ö3 / Wolfgang Pfleger

Ö3 Weihnachtswunder:

WOW! Nach 72 Stunden bereits 1.443.361 Euro ge­sammelt!

Hans-Gasser-Platz – Ihr seid der Wahnsinn! Heute, am 22. Dezember 2019, starten wir bereits in den vierten Tag beim Ö3 Weihnachtswunder am Hans-Gasser-Platz in Villach. Die Stimmung ist mega! Selbst das Schlechtwetter hält die Villacherinnen und Villacher nicht vom Feiern ab. Schon jetzt konnten 1.443.361 Euro gesammelt werden. Somit wurde die 1 Million-Marke geknackt!

 2 Minuten Lesezeit (296 Wörter) | Änderung am 22.12.2019 - 11.02 Uhr

Das anhaltende Schlechtwetter hält die Villacherinnen und Villacher nicht auf! Ausgerüstet mit Schirmen oder Regenponchos starten sie in den vierten Tag des Ö3 Weihnachtswunders. Bereits nach 72 Stunden dürfen sich die „Licht ins Dunkel“-Soforthilfefonds über einen Spendenstand von unglaublichen 1.443.361 Euro freuen, mit denen Familien in Not in ganz Österreich unterstützt werden. Und die Spendensumme steigt weiter an! Noch bis zum 24. Dezember 2019 heißt es: „Sie spenden, wir senden!“

Wunder über Wunder

Hitradio Ö3 sendet bereits seit Donnerstag, dem 19. Dezember 2019, ab 10 Uhr für 120 Stunden live, um das Ö3-Weihnachtswunder wahr werden zu lassen. Gegen eine kleine – oder auch größere – Spende erfüllen Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll Musikwünsche von Unterstützerinnen und Unterstützern aus ganz Österreich. Auch die Villacherinnen und Villacher helfen fleißig mit und verbreiten eine mega Stimmung am Hans-Gasser-Platz. Wir, von 5 Minuten, sind für euch natürlich weiterhin direkt vor Ort und berichten live!

Prominente Gäste rocken in der Ö3-Wunschhütte!

Bereits am frühen Morgen, des 22. Dezembers 2019, erhielt die Wunschhütte Besuch von den Kameraden der Hauptfeuerwache Villach. Die engagierten Feuerwehrfrauen und -männer haben für jeden ihrer Einsätze 1 Euro gespendet. Insgesamt sind so 1153 Euro zusammengekommen. 5 Minuten hat berichtet. Auch zwei Reiterinnen haben die Moderatoren Andi Knoll, Gabi Hiller und Robert Kratky am Sonntagmorgen bereits mit ihren Pferden besucht.

Zudem erwarten euch auch heute wieder viele prominente Gäste in der Ö3-Wunschhütte! Um 14 Uhr besucht die Band „Hunger“ den Hans-Gasser-Platz. Nur wenig später, und zwar um 15.45 Uhr werden „Lainer & Putscher“ erwartet. Um 16.30 Uhr ist die österreichische Songwriterin und Musikerin „Avec“ zu Gast im Glashaus. Ab 19 Uhr bringt „Lemo“ die Menge zum Beben. Den Abschluss macht das österreichische DJ-Duo „Möwe“ um 20 Uhr.

 

Kommentare laden
ANZEIGE