fbpx

Zum Thema:

28.10.2020 - 10:23Ein echter Held: Mann rettete Nach­bar aus stark ver­rauchter Wohnung10.09.2020 - 21:43Mofa-Fahrerin (15) bei Sturz schwer verletzt29.07.2020 - 09:54Projekt und Bau GmbH ist insolvent08.06.2020 - 12:14Feuerwehren stellten Fahr­sicherheit unter Beweis
Aktuell - Klagenfurt
© Ingo Kofler / FF Schiefling

Technischer Einsatz

Reisebus blockierte die Straße: Feuerwehren mussten ausrücken

Schiefling – Am 22. Dezember 2019 wurden die Feuerwehren Schiefling und St. Egyden zu einem technischen Einsatz auf der Köttmannsdorfer Landesstraße (L99) gerufen. Ein Reisebus war auf dem Anstieg zum Rupertiberg aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse hängen geblieben und blockierte die Straße für den weiteren Verkehr.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (72 Wörter)

Die Kameraden unterstützten den Lenker des Reisebusses beim Anlegen der Schneeketten. Das Fahrzeug wurde mit dem RLFA Schiefling gesichert, um ein Wegrutschen von der Fahrbahn zu vermeiden. Nach dem Anlegen der Ketten konnte der Bus wieder selbständig bis zum nächsten Parkplatz fahren und die Straße wurde wieder für den Verkehr freigegeben. Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren St. Egyden, Schiefling und Polizeibeamte.

Kommentare laden
ANZEIGE