fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

09.06.2020 - 09:09Der Kunsthandwerks­markt war ein voller Erfolg26.12.2019 - 21:36Auch “Engel” spendeten beim Weihnachts­wunder18.12.2019 - 19:45Friedens­lichtlauf: Bring auch du “Licht ins Dunkel”06.12.2019 - 10:00Alpen­oberkrainer: Das Konzert für den guten Zweck
Leben - Villach
Der alljährliche Friedenslichtlauf startete dieses Jahr am Hans-Gasser-Platz.
Der alljährliche Friedenslichtlauf startete dieses Jahr am Hans-Gasser-Platz. © 5min

Laufen für den Frieden:

Über 100 Läufer starteten beim heurigen Friedens­lichtlauf

Villach/Wernberg – Heute, am 24. Dezember, startete der Friedenslichtlauf um 8.30 Uhr vom Hans-Gasser-Platz. Das Friedenslicht, welches jedes Jahr von der Geburtskirche in Bethlehem nach Österreich kommt, wird mit Läufern am Heiligen Abend von Villach nach Wernberg gebracht. Den Läufern steht die Freude etwas Gutes zu tun in die Augen geschrieben.

 1 Minuten Lesezeit (232 Wörter)

Ungefähr 120 Läufer sind es dieses Jahr die der Kälte trotzen und für “Licht ins Dunkel” laufen. Es gibt kein Startgeld, aber auf freiwilliger Basis kann jeder der mitmachen will einen Euro pro gelaufenen Kilometer spenden. Vom Hans Gasser Platz bis zum Kloster Wernberg sind es ungefähr neun Kilometer, bei der Feuerwehr in Zauchen wird eine kurze Pause eingelegt um dann motiviert weiter zum Kloster zu gelangen. Initiator Adam Müller hat mit seinen Spendenaktionen bereits über 100.000 Euro für Menschen aus Kärnten gesammelt. Müller gelingt es seit nunmehr 23 Jahren, Läuferinnen und Läufer für die gute Sache zu begeistern. Denn die Spenden kommen über „Licht ins Dunkel“ Familien oder Einzelpersonen in Not zu Gute.

Gegen 10 Uhr beim Kloster Wernberg

Ungefähr um 10 Uhr treffen die Friedenslichtläufer dann im Kloster Wernberg ein. Gerne könnt ihr dort schon auf die Läufer warten und sie empfangen. Für viele der Mitlaufenden ist es ein emotionales Erlebnis und sie freuen sich etwas für den guten Zweck bewirken zu können. Ihr könnt euch euer persönliches Friedenslicht dann gegen 10.30 Uhr im Kloster abholen. Wir wünschen den Läufern viel Spaß und Erfolg bei ihrem Vorhaben!

ANZEIGE

Das Friedenslicht könnt ihr euch am 24. Dezember, ab circa 10.30, im Kloster Wernberg abholen. - © KK

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.