fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Personen und Sachschaden:

Rote Ampel übersehen: PKW krachte in Verkehrsbus

Villach – Eine rote Ampel hat heute ein 40-jähriger Villacher in der Ossiacher Zeile übersehen - der Lenker krachte in einen Stadtverkehrsbus. Erheblicher Sachschaden entstand an beiden Fahrzeugen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (93 Wörter)

Heute, am 24. Dezember 2019 gegen 8.40 Uhr, fuhr ein 40-jähriger Villacher mit seinem Pkw auf der Ossiacher Zeile in Villach in südliche Richtung. Auf der Kreuzung zur Ludwig-Walter-Straße übersah er eine rote Ampel und stieß seitlich gegen einen bereits in die Kreuzung eingefahrenen Stadtverkehrsbus. In diesem befand sich neben dem Lenker eine 53-jährige Villacherin als Fahrgast. Die Frau sowie der Pkw Lenker wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Beide wurden von der Rettung in das Krankenhaus Villach gebracht. Die Alkotests der Lenker verliefen negativ. An den Fahrzeugen entstand teils erheblicher Sachschaden.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.