fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren26.05.2021 - 19:49Trauriger Einsatz für die Feuerwehr: “Manchmal ist jedes Wort zu viel”26.05.2021 - 18:21Brand in Arriach: “Alle Tiere konnten gerettet werden”
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Freiwillige Feuerwehr Nötsch

Kein Schaden entstanden:

Rauchentwicklung: Kamin überhitzte

Greifenburg – Eine 64-jährige Frau beheizte am 26. Dezember um 8.15 Uhr den Holzherd in der Küche des Wohnhauses, in Greifenburg. Ein Nachbar setzte die Familie in Folge über eine starke Rauchentwicklung auf dem Dach des Wohnhauses in Kenntnis, worauf sie die Feuerwehr alarmierten.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (30 Wörter) | Änderung am 26.12.2019 - 21.17 Uhr

Die Feuerwehr Greifenburg wurde alarmiert und stand mit 3 Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. Als Brandursache konnte eine Kaminüberhitzung erhoben werden. Durch den Kaminbrand ist am Wohnhaus kein Schaden entstanden.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.