fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 18:25Suchhunde­teams trainerten beim Koschuta­haus für den Ernstfall31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren29.05.2021 - 15:31Im Boden versunken: LKW Bergung in Ferlach
Aktuell - Klagenfurt
Die Kameraden der FF Ferlach rückten zu einem Kleinbrand aus.
Die Kameraden der FF Ferlach rückten zu einem Kleinbrand aus. © FF Ferlach

"Silvester kündigt sich an"

Mistkübel in Flammen: Feuer­werks­körper hinein­geworfen

Ferlach – "Silvester kündigt sich an", schreiben die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ferlach auf ihrer Facebookseite. Sie sind heute, am 31. Dezember 2019, bereits zum Einsatz ausgerückt. Ein Mistkübel stand in Flammen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (58 Wörter)

Am Dienstag, dem 31. Dezember 2019, rückten die Kameraden der FF Ferlach zum Einsatz aus. Ein Mistkübel, der neben einem Radweg bei Ferlach aufgestellt war, hatte zu brennen begonnen. Vermutlich wurde ein Feuerwerkskörper hineingeworfen. Reste davon konnten die Kameraden noch im Umfeld finden. Der Kleinbrand konnte glücklicherweise rasch gelöscht werden.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.