fbpx

Zum Thema:

23.02.2020 - 18:27Schwer verletzt: Touren­geher von Ski im Gesicht getroffen23.02.2020 - 09:12Fahrerflucht: PKW-Lenker fuhr Mann am Gehsteig über den Fuß20.02.2020 - 18:57Mädchen fuhr nach Schi­kollision einfach weiter20.02.2020 - 17:05Nassfeld: Rettung musste gleich zwei­mal aus­rücken
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Fahrerflucht auf der Piste

52-Jährige nach Kollision verletzt: Snowboarderin fuhr einfach weiter

Nassfeld – Am Skigebiet Nassfeld kam es heute zu einem Zusammmenstoß zwischen einer unbekannten Snowboarderin und einer 52-jährigen Skifahrerin. Die 52-Jährige zog sich Verletzungen zu. Die Snowboarderin beging Fahrerflucht.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (77 Wörter)

Eine bisher unbekannte weibliche Snowboarderin stieß am heutigen 3. Jänner auf der Lärchenbodenabfahrt im Schigebiet Nassfeld seitlich gegen eine kroatische 52-jährige Schifahrerin. Dadurch kamen beide Frauen zu Sturz und die Schifahrerin erlitt an beiden Knien Verletzungen.

Unbekannte fuhr einfach weiter

Die Snowboarderin, die offensichtlich unverletzt blieb, setzte ihre Fahrt ohne Hilfeleistung oder Bekanntgabe ihrer Daten fort. Die Verletzte wurde mittels Kanadier zur Hotelzone transportiert und von dort von der Rettung zur weiteren ärztlichen Versorgung gebracht.

Kommentare laden
ANZEIGE